Singer / Songwriter
35 - 0366074
  • Interpret: Pollina, Pippo
  • TT Art: CD
  • Best. Nr.: 0366074
  • EAN: 4260075860749
  • Preis-Code: 113
  • VÖ: 19.07.2013
  • Label: Jazzhaus Records
  • Genre: Singer / Songwriter
  • Hier geht`s zur Produktseite: https://in-akustik.de/de/musik-medien/album//il-giorno-del-falco-0366074/?no_cache=1
album_1892145

Il Giorno Del Falco

Merkliste
Zusammenfassung

Il Giorno Del Falco erschien im März 1997 in der Schweiz und Italien und überrundete alle seine Vorgänger. Das Album war direkt und träumerisch und tendierte mit seiner rockigen Ader dazu, einen neuen Weg einzuschlagen und sich aus der Klemme des klassischen Liedermachertums zu befreien.

Großes Interesse weckten die ergreifenden und dynamischen Lieder Buona fortuna (Viel Glück), Cambierà (Es wird sich ändern) und Confessioni (Geständnisse). Hörte man etwas genauer hin, vermochte jedoch das Titelstück des Albums die Seele und das Gewissen am meisten zu berühren. Das Victor Jara gewidmete Il giorno del falco war ein Schrei des Schmerzes und der Verzweiflung über das bestialische Regime von Pinochet: ein Lied zum 11. September, dem Tag, an dem in Chile Salvador Allende und die Demokratie gestorben waren.

Wenn Il giorno del falco das treibende Stück des Albums war, so gab es jedoch noch ein zweites Lied mit Kult-Potenzial: Signore, da qui si domina la valle (Herr, von hier aus lässt sich das Tal überblicken) hatte die Struktur eines Marsches in progress, eines konfessions-losen, tiefschürfenden Gebetes. Es war dem Blutbad von Srebrenica gewidmet und mit dem Blut der Opfer geschrieben; nur ein Jahr zuvor hatte die serbische Miliz in Srebrenica mehr als 8 000 Muslime abgeschlachtet.

Unter den Liedern des Albums fand sich auch eine neue Version von Questa nuova realtà, die Pippo – nach fast zehn Jahren – zusammen mit einem wiedergeborenen Konstantin Wecker ausgearbeitet und eingespielt hatte. Für die begleitende Tournee bereitete sich Pippo mit den Besten vor, die in der Szene unterwegs waren: Stefano Neri am Bass, Daniel Spahni am Schlagzeug und Thomas Fessler an der Gitarre.

Das Album wird nun von Jazzhaus Records mit verbesserter Soundqualität und neuem Design wieder veröffentlicht.

Titel
  • Confessioni
  • Questa Sera
  • Questa Nuova Realtà (Pollina, Pippo & Wecker, Konstantin)
  • Chernobyl Dieci Anni Dopo
  • Oh Merci
  • Buona Fortuna
  • Cambierà
  • Il Giorno Del Falco
  • Semiseria Proposta Di Matrimonio
  • Quando Sarò
  • Dimenticare Marina
  • Signore, Da Qui Si Domina La Valle