Pop international
35 - 0366016
  • Interpret: Various
  • TT Art: CD
  • Best. Nr.: 0366016
  • EAN: 4260075860169
  • Preis-Code: 107
  • VÖ: 30.01.2009
  • Label: Jazzhaus Records
  • Genre: Pop international
  • Hier geht`s zur Produktseite: https://in-akustik.de/de/musik-medien/album//freiburg-tapes-vol-4-0366016/?no_cache=1
album_1892358

Freiburg Tapes Vol. 4

  • Interpret: Various
  • TT Art: CD
  • Best. Nr.: 0366016
  • EAN: 4260075860169
  • Preis-Code: 107
  • VÖ: 30.01.2009
  • Label: Jazzhaus Records
  • Genre: Pop international
Merkliste
Zusammenfassung

freiburg tapes volume 4 die besten Songs aus

dem anonymen Contest 2008!

Wie die Zeit vergeht! Auch 2008 bietet die Regio-Compilation

Freiburg Tapes nach 2002, 2004 und 2006 zum vierten Mal die Sieger des

anonymen Song-Wettbewerbs, bei dem im Zweijahre-Turnus die besten Songs

Freiburger Bands und Interpreten gesucht werden. Wir freuen uns, dass nach dem

Erfolg von „Vol.1, 2 & 3“ die Serie fortgesetzt wird. Die Idee stammt von

"Multicore-Freiburg e.V.", der hiesigen Initiative für Livemusik und wurde mit

Hilfe des Kulturamtes der Stadt Freiburg und der Sparkasse Freiburg Nördliches

Breisgau realisiert und nun auf Jazzhaus Records veröffentlicht.

Der Wettbewerb

Das Interessante an einem anonymen Wettbewerb ist, dass das

Urteil der Juroren nicht durch den Bekanntheitsgrad oder eben das Nicht-Kennen

eines Bandnamens beeinflusst wird. So hatten alle 55 eingereichten Titel die

gleiche Ausgangschance. 21 Songs kamen durch Mehrfachnennung der Juroren in

einen Pool, aus dem die hier zusammengefassten 15 Titel ausgewählt wurden.

Die Jury bestand aus Carolin Buchheim (Fudder), Anne Kreuz

(Studentenwerk FR) Zeus B. Held (freier Produzent/Jazz&Rockschulen FR), Michael

Jung (Radio Dreyeckland), Britta Baumann (Kulturamt FR), Georg Giesebrecht

(Chilli), Michael Sander (Marketing Sparkasse FR) und Thomas Steiner (Badische

Zeitung). Die Reihenfolge der Stücke auf der CD entspricht nicht der Platzierung

der Songs im Wettbewerb. Auch unter den hier nicht zu hörenden Beiträgen gab es

Songs, die nach Meinung einzelner Juroren eine Veröffentlichung verdient hätten.

Mehr Musik in Freiburg

Wichtig ist es uns, darauf hinzuweisen, dass es in und um

Freiburg noch mehr gute und förderungswürdige Musik im Bereich der populären

Sparte gibt. Einen Vollständigkeitsanspruch stellen wir bei dem Wettbewerb und

auf dieser CD nicht. Bei sich nicht verschlechternder Wirtschaftslage und

weiterhin so angenehmer Zusammenarbeit mit dem Kulturamt und den Sponsoren gehen

wir davon aus, dass 2010 Vol. 5 erscheint. Euer Kauf dieser CD (und auch der

drei lohnenden Vorgänger!) macht das Fortleben des Projektes wahrscheinlicher,

denn nach der Kostendeckung gehen die Einnahmen in einen Topf für weitere

Wettbewerbe. Beachtet die Veranstaltungen von Multicore und einzelnen Freiburger

Bands, denn nach wie vor lebt Rock & Popmusik durch ihren Live-Charakter und das

Publikum.

Titel
  • Simple Solution (No Authority)
  • Fire (Wilson)
  • Magentätowierung (Wir)
  • What To Do? (Fed Up 74)
  • Beweg! (RockRainer)
  • Sorry Ingo (The Pleasure)
  • Lied Für Dich (Sonic Total)
  • Üc Küp (The Trial)
  • I'll Be Walking (Cornerstone)
  • Internationale Tourenwagenmeisterschaften 800 (Virage Dangereux)
  • Poaroid (Die Leute)
  • Static Motion (Blowfeld)
  • Choose To Live (Funk-a-Holix)
  • Radio (Was Bleibt)