Produktinformationen "Phono-2405 AIR | SME - XLR"

Die gute alte Schallplatte klingt vitaler denn je. Selbst Experten hätten diese Nachfrage nicht für möglich gehalten. Die Zahlen von verkauften Schallplatten steigen ebenso überraschend wie die von Plattenspielern. Ein Boom. Doch wie den Klang verbessern? Beispielsweise über ein neues, besseres Kabel zwischen Tonarm und Phono-Verstärker.

Mit dem Phono-2405 AIR haben wir ein Kabel für Spitzenklang geschaffen. Was es auszeichnet: eine absolut einzigartige Luftisolation, genannt Air-Helix. Hierfür haben wir einen speziellen Clip entwickelt. Er trennt die beiden Kabelstränge, hält sie auf Abstand, bettet sie quasi in Luft. Mit einer Vielzahl dieser Clips gelingt es, Masse und den Signalweg äußerst stabil über längere Strecken zu führen.

Wozu der Aufwand? Auf diesem Weg ist es möglich, die sensiblen Signale ohne bremsende Isolierung weiterzureichen – es entsteht ein hochauflösendes, schnelles Klangbild. Mit großer Sorgfalt werden in der hauseigenen Manufaktur die Super-Speed-Hohlleiter von Hand eingefädelt und die Clips montiert. Im Anschluss erhält die entstandene Air-Helix ebenfalls in Handarbeit ihre Abschirmung sowie das PE-Network-Jacket. Zuletzt werden die Rhodium-beschichteten Stecker montiert und die Funktion des Kabels geprüft.

Denn es geht um wichtigste, kleinste Signale: Nirgendwo in der Audio-Welt fließen kleinere Ströme, die perfekt weitergereicht werden müssen. Der Signalpegel eines MM- oder MC-System ist mit ein paar tausendstel Volt extrem sensibel. Zudem besitzen die Systeme einen induktiven Charakter. In Verbindung mit der Kabelkapazität bilden sie einen sogenannten Schwingkreis, welcher bestimmte Frequenzen bevorzugt. Liegen diese Frequenzen durch zu hohe Kabelkapazitäten ungünstig, hat dies starken Einfluss auf die Harmonie des Klangs. Extrem geringe Kapazitäten und dielektrische Verluste sind nur zwei Vorzüge des Referenz Phono-2405 AIR. Sie bilden die Grundlage für den unverfälschten Genuss Ihrer Vinyl-Schätze. Feiner kann man den Klang guter Schallplatten nicht auflösen.

Hier klicken und spannende Details entdecken
Abschirmung: Dichtes Kupfergeflecht, verzinnt (Oxidationsschutz)
Anwendung: High End Phonokabel
Aufbau: doppelt symmetrisch | Zusätzliche Masseleitung
Dielektrikum: Luft
Kabeldurchmesser: 25 mm
Konformität: CE, REACH, RoHS
Kontaktmaterial: Tellurium Kupfer
Kontaktveredelung: Rhodium beschichtet
Leiteraufbau: Cross Link Super Speed Hohlleiter
Leitermaterial: hochreines OFC Kupfer
Länge: 1 m, 1,5 m, 2 m
Mantel: PE-Network Jacket
Sonderkonfektion: auf Anfrage
Steckerkonfektionierung: Löten
Produktgruppe: Home HiFi
Produktkategorie: Phonokabel
Qualität: Referenz
Technologie: AIR Helix Point-to-Point
Stecker: SME > 2 x XLR
Stecker-Highlight: XLR 180 | +/- 45° drehbar
Made in Germany: ja
"Kaum etwas anderes haben wir so regelmäßig im Gebrauch und kennen wir so gut wie die Kabel aus dem badischen Ballrechten-Dottingen [...] Viel Luft nach oben sollte da qualitativ nicht mehr bleiben. Eher demonstrieren die innovativen Badener, wie man sich von Luft im Leiter in die Spitze tragen lässt. Selten sind wir im Hörraum so abgeflogen wie mit dem Kabel-Set 2405 AIR!" Stereo | 07-2024
Zum Testbericht
Manufakturbesichtigung & Hör-Session

"Als dann noch die optimierte Stromversorgung für Energie sorgte, wirkte das Klangbild nochmals aufgeräumter und gewann zudem an Tiefe. Die Audiovector- Lautsprecher R8 Arreté strahlen Mittel- und Hochton auch nach hinten ab. Doch die ohnehin beeindruckende Räumlichkeit bekam sozusagen eine Reinzeichnung. Regelrecht frappieren konnte der Zugewinn an Homogenität und gleichzeitig an Prägnanz. Wo oft auf das eine auf Kosten des anderen gewonnen wird (Tischtucheffekt), wurde das Tischtuch hier sozusagen an allen Ecken grösser." Audio Swiss | 01-2024
Zum Testbericht
  • Phono-2405 AIR | SME -> XLR
  • Qualitätszertifikat
  • Garantiekarte
  • CD "Der Anlagenberater"
  • Universal-Bedienungsanleitung
  • Company Profile
Produkt vergleichen
Bild
Name
Phono-2405 AIR | SME - XLR
Phono-1205 AIR | SME - RCA
Phono-202 | RCA - RCA
Bewertung
Beschreibung

Die gute alte Schallplatte klingt vitaler denn je. Selbst Experten hätten diese Nachfrage nicht für möglich gehalten. Die Zahlen von verkauften Schallplatten steigen ebenso überraschend wie die von Plattenspielern. Ein Boom. Doch wie den Klang verbessern? Beispielsweise über ein neues, besseres Kabel zwischen Tonarm und Phono-Verstärker.

Mit dem Phono-2405 AIR haben wir ein Kabel für Spitzenklang geschaffen. Was es auszeichnet: eine absolut einzigartige Luftisolation, genannt Air-Helix. Hierfür haben wir einen speziellen Clip entwickelt. Er trennt die beiden Kabelstränge, hält sie auf Abstand, bettet sie quasi in Luft. Mit einer Vielzahl dieser Clips gelingt es, Masse und den Signalweg äußerst stabil über längere Strecken zu führen.

Wozu der Aufwand? Auf diesem Weg ist es möglich, die sensiblen Signale ohne bremsende Isolierung weiterzureichen – es entsteht ein hochauflösendes, schnelles Klangbild. Mit großer Sorgfalt werden in der hauseigenen Manufaktur die Super-Speed-Hohlleiter von Hand eingefädelt und die Clips montiert. Im Anschluss erhält die entstandene Air-Helix ebenfalls in Handarbeit ihre Abschirmung sowie das PE-Network-Jacket. Zuletzt werden die Rhodium-beschichteten Stecker montiert und die Funktion des Kabels geprüft.

Denn es geht um wichtigste, kleinste Signale: Nirgendwo in der Audio-Welt fließen kleinere Ströme, die perfekt weitergereicht werden müssen. Der Signalpegel eines MM- oder MC-System ist mit ein paar tausendstel Volt extrem sensibel. Zudem besitzen die Systeme einen induktiven Charakter. In Verbindung mit der Kabelkapazität bilden sie einen sogenannten Schwingkreis, welcher bestimmte Frequenzen bevorzugt. Liegen diese Frequenzen durch zu hohe Kabelkapazitäten ungünstig, hat dies starken Einfluss auf die Harmonie des Klangs. Extrem geringe Kapazitäten und dielektrische Verluste sind nur zwei Vorzüge des Referenz Phono-2405 AIR. Sie bilden die Grundlage für den unverfälschten Genuss Ihrer Vinyl-Schätze. Feiner kann man den Klang guter Schallplatten nicht auflösen.

Hier klicken und spannende Details entdecken

Die gute alte Schallplatte klingt vitaler denn je. Selbst Experten hätten diese Nachfrage nicht für möglich gehalten. Die Zahlen von verkauften Schallplatten steigen ebenso überraschend wie die von Plattenspielern. Ein Boom. Doch wie den Klang verbessern? Beispielsweise über ein neues, besseres Kabel zwischen Tonarm und Phono-Verstärker.

Mit dem Phono-1205 AIR haben wir ein Kabel für Spitzenklang geschaffen. Was es auszeichnet: eine absolut einzigartige Luftisolation, genannt Air-Helix. Hierfür haben wir einen speziellen Clip entwickelt. Er trennt die beiden Kabelstränge, hält sie auf Abstand, bettet sie quasi in Luft. Mit einer Vielzahl dieser Clips gelingt es, Masse und den Signalweg äußerst stabil über längere Strecken zu führen.

Wozu der Aufwand? Auf diesem Weg ist es möglich, die sensiblen Signale ohne bremsende Isolierung weiterzureichen – es entsteht ein hochauflösendes, schnelles Klangbild. Mit großer Sorgfalt werden in der hauseigenen Manufaktur die Super-Speed-Hohlleiter von Hand eingefädelt und die Clips montiert. Im Anschluss erhält die entstandene Air-Helix ebenfalls in Handarbeit ihre Abschirmung sowie das PE-Network-Jacket. Zuletzt werden die Rhodium-beschichteten Stecker montiert und die Funktion des Kabels geprüft.

Denn es geht um wichtigste, kleinste Signale: Nirgendwo in der Audio-Welt fließen kleinere Ströme, die perfekt weitergereicht werden müssen. Der Signalpegel eines MM- oder MC-System ist mit ein paar tausendstel Volt extrem sensibel. Zudem besitzen die Systeme einen induktiven Charakter. In Verbindung mit der Kabelkapazität bilden sie einen sogenannten Schwingkreis, welcher bestimmte Frequenzen bevorzugt. Liegen diese Frequenzen durch zu hohe Kabelkapazitäten ungünstig, hat dies starken Einfluss auf die Harmonie des Klangs. Extrem geringe Kapazitäten und dielektrische Verluste sind nur zwei Vorzüge des Referenz Phono-1205 AIR. Sie bilden die Grundlage für den unverfälschten Genuss Ihrer Vinyl-Schätze. Feiner kann man den Klang guter Schallplatten nicht auflösen.

Hier klicken und spannende Details entdecken

Gerade weil Audiosignale so empfindlich sind, haben wir unser Phonokabel Referenz NF-202 mit einigen überaus effektiven Technologien ausgestattet: Eine optimale DUO-PE II Isolation, mit Luft gefüllte PE-Röhrchen, ein innovativer GAP-Stecker, vor allem aber extrem feine, massive Leiter aus hochreinem OFCKupfer gewährleisten einheitliche Laufzeiten und die glasklare Signalübertragung. Masse- und Signalleiter sind gleich groß und symmetrisch angeordnet. Das PE-Network Jacket verhindert Mikrovibrationen.

Preis

1.299,00 €*

999,01 €*

379,00 €*

Abschirmung
Dichtes Kupfergeflecht, verzinnt (Oxidationsschutz)
Dichtes Kupfergeflecht, verzinnt (Oxidationsschutz)
2-fach (Geflecht + Folie)
Anwendung
High End Phonokabel
High End Phonokabel
High End Phonokabel
Aufbau
doppelt symmetrisch | Zusätzliche Masseleitung
doppelt symmetrisch | Zusätzliche Masseleitung
symmetrisch | zusätzliche Masseleitung
Dielektrikum
Luft
Luft
5-fach PE-Tube
Kabeldurchmesser
25 mm
13 mm
-
Konformität
CE; REACH; RoHS
CE; REACH; RoHS
CE; REACH; RoHS
Kontaktmaterial
Tellurium Kupfer
Tellurium Kupfer
Messing
Kontaktveredelung
Rhodium beschichtet
Rhodium beschichtet
Rhodium beschichtet
Leiteraufbau
Cross Link Super Speed Hohlleiter
Cross Link Super Speed Hohlleiter
Massivleiter
Leitermaterial
hochreines OFC Kupfer
hochreines OFC Kupfer
hochreines OFC Kupfer | versilbert
Länge
1 m; 1,5 m; 2 m
1 m; 1,5 m; 2 m
1,5 m
Mantel
PE-Network Jacket
PE-Network Jacket
PE-Network Jacket
Sonderkonfektion
auf Anfrage
auf Anfrage
-
Steckerkonfektionierung
Löten
Hermetische Masseverbindung; Kontakte verpresst (1,5 Tonnen)
-
Produktgruppe
Home HiFi
Home HiFi
Home HiFi
Produktkategorie
Phonokabel
Phonokabel
Phonokabel
Qualität
Referenz
Referenz
Referenz
Technologie
AIR Helix Point-to-Point
AIR Helix Point-to-Point
PE-Tube Isolation ( 5-fach)
Stecker
SME > 2 x XLR
SME > 2 x RCA
2 x RCA > 2 x RCA
Stecker-Highlight
XLR 180 | +/- 45° drehbar
RCA SL (Solderless)
GAP RCA
Made in Germany
ja
ja
ja
Abmessung
-
-
7,5 x 15 mm

0 von 0 Bewertungen

Gib eine Bewertung ab!

Teile deine Erfahrungen mit anderen.


Der Air-Helix-Aufbau führt die Leiter frei schwebend durchs Kabel.

Der Air-Helix-Aufbau ermöglicht einen nahezu 100-prozentigen Luftanteil zwischen den Signalleitern. Speziell entwickelte Clips bilden das tragende Gerüst. Im Kabelinnern aneinandergereiht, führen eine Vielzahl der Clips die Signalleiter helixförmig frei in der Luft durch das Kabel. Die Flexibilität dieser Konstruktion wird über zwei Stege erreicht, die die Clips gleichermaßen zusammen und präzise auf Abstand halten. Diese Architektur ist einzigartig. Das Ergebnis sind niedrige Leitungskapazitäten und geringe dielektrische Verluste – ein audiophiler Meilenstein für offene und unverfälschte Klangerlebnisse.

Unser physikalischer Ansatz: Verluste  minimieren für eine originalgetreue Wiedergabe.

Die Referenz-AIR-Kabel transportieren die Audiosignale unverfälscht und verlustarm zwischen Quelle, Verstärker und Lautsprecher. Du erlebst Musik, so wie die Künstlerinnen und Künstler dies im Moment der Aufnahme emotional ausgedrückt haben. Sinnlich, fein, witzig, orchestral bis hin zu mitreißend, rockig. Vocals und Instrumente werden authentisch transportiert. Alles wirkt lebendig. Emotionen springen unvermittelt über. Die Musikstücke berühren und wecken Gefühle, auch beim hundertsten Anhören. 

  • "Physik gewinnt: in-akustiks großes Phonokabel ist ein Musterbeispiel dafür, wie konsequenter Technikeinsatz bei einem Kabel für ausgezeichnete Ergebnisse sorgen kann."

    LP-Magazin | Vorgänger Phono-2404 AIR
  • "Physik gewinnt: in-akustiks großes Phonokabel ist ein Musterbeispiel dafür, wie konsequenter Technikeinsatz bei einem Kabel für ausgezeichnete Ergebnisse sorgen kann."

    LP-Magazin | Vorgänger Phono-2404 AIR

Auf den Punkt gebracht

AIR-Helix


Der Air-Helix-Aufbau führt die Signalleiter freischwebend durch das Kabel und ermöglicht einen nahezu 100-prozentigen Luftanteil zwischen den Signalleitern.

Das Dielektrikum


Luft als Dielektrikum verringert die Kapazität auf ein Minimum. Luft besitzt im Vergleich zu anderen Isolatoren keine kapazitätserhöhenden Eigenschaften und erzeugt keine dielektrischen Verluste.

Multicore-Aufbau


Die geschickte Anordnung der Leiter in den mehrfach verschachtelten Multicore-Aufbauten erzeugt Überlappungsbereiche der Magnetfelder, die die Induktivität deutlich reduzieren.

Die Leiter


Der Cross Link Super Speed-Hohlleiter vermeidet sogenannte Skin-Effekte.Erliefert uch bei komplexen Musikpassagen und großen Pegeln ein ausgewogenes Klangbild.

XLR 180°


Die von uns entwickelten Referenz XLR 180° Stecker können um +/- 45 Grad, gedreht werden und somit an individuelle Buchsenausrichtungen optimal angepasst werden. Kabel und Buchse werden weniger strapaziert.

Point-to-Point Air-Helix für nahtlosen Übergang bis in die Stecker

Neu in der 5. Generation ist die Point-to-Point-Verbindung der Air-Helix-Konstruktion von in-akustik. Für eine direkte, unmittelbare Verbindung sorgen speziell konstruierte Übergänge für jeden Kabel- und Steckertyp. Vom Kabelanfang bis zum Kabelende, AIR-Helix-Konstruktion von Punkt zu Punkt. Was im ersten Moment banal klingt, zeigt Wirkung. Die Tonsignale werden verlustarm transportiert, auch die letzten Zentimeter. Der Klang ist noch detailreicher und feindynamischer.

Der Leiteraufbau

Der Cross Link Super Speed-Hohlleiter vermeidet Skin-Effekte, die durch Wirbelströme im Leiter verursacht werden. Durch die geflochtene Struktur überträgt der Hohlleiter selbst extreme Stromspitzen präzise. Eine Lackschicht um jeden Draht verhindert Wirbelströme innerhalb des Leiters und schützt vor Oxidation. Das Ergebnis ist ein Leiter, der auch bei komplexen Musikpassagen und großen Pegeln ein ausgewogenes Klangbild mit lebendigen und in keinem Bereich überbetonten Klangfarben überträgt.

Das Leitermaterial

Das Leitermaterial spielt eine wesentliche Rolle bei der Übertragung von Tonsignalen. Jede Verunreinigung verschlechtert den Leitwert und erhöht das Grundrauschen. In unseren AIR-Kabeln verwenden wir nur reines, sauerstofffreies Kupfer. Wir legen wir besonderen Wert darauf, dass ausschließlich hochreine Kupferchargen verwendet werden. In aufwendigen Verfahren wird die Qualität des Kupfers ermittelt, bevor es im Drahtziehwerk über mehrere Stufen auf den benötigten Durchmesser gezogen wird.

Die Abschirmung

EMV Störungen durch z.B. Mobilfunk- und WLAN-Netze nehmen stetig zu. Diese Interferenzen beeinträchtigen das empfindliche Audiosignal. Von Interferenzen spricht man, wenn sich Signale verschiedener Frequenzen überlagern. Daraus können unerwünschte Verzerrungen entstehen, die mit dem Ursprungssignal nichts zu tun haben. Eine dichte Abschirmung ist daher essentiell, um die äußerst empfindlichen Musiksignale vor diesen Störungen zu schützen damit auch feinste Details erhalten bleiben.

Die Kabel-Manufaktur

Das Herzstück von in-akustik ist unsere Manufaktur. Von hier aus schreiben wir Erfolgsgeschichte – mit jeder Menge Freude bei der Arbeit, Leidenschaft für Musik und Liebe zum Detail. Für uns bedeutet Musikgenuss, ein Klangerlebnis schaffen, das der Originalaufnahme und der Interpretation der Künstlerinnen und Künstler so nahe wie möglich kommt. Deshalb findest du bei uns engagierte Menschen, angetrieben von Neugierde und dem Sinn für Präzision, fasziniert von Musik und Außergewöhnlichem, wie die Entwicklung unserer aufwendigen AIR-Kabel.

Handgefertigt

Jedes Kabel  wird mit größter Sorgfalt  handgefertigt. Unser umfangreiches Know-how und die Qualifikation unseres Teams ermöglichen uns, die aufwendigen Kabel maßgeschneidert zu fertigen. Neben der Verwendung der edelsten Materialien sind unser wichtigstes Gut die Hände unserer Kabelwerker. Mit größter Sorgfalt, Ruhe und Hingabe konfektionieren sie unsere außergewöhnlichen Kabel.

Präzise Qualitätskontrolle

Die Fertigung erfolgt nach höchsten Standards. Eine präzise Qualitätskontrolle wird vor, während und nach der Konfektionierung durchgeführt. Wir kontrollieren die Toleranzen jedes Einzelteils. Bei jedem Fertigungsschritt prüfen wir die Konfiguration und Elektrik auf Kurzschlüsse. Wir führen Funktions- und mechanische Tests durch. Kein Produkt verlässt unsere Manufaktur ohne eine abschließende Qualitätskontrolle.

Sensible Phonosignale

Der Pegel eines MM- oder MC-System ist mit ein paar tausendstel Volt extrem sensibel. Zudem besitzen die Systeme einen induktiven Charakter. In Verbindung mit der Kabelkapazität, bilden sie einen Schwingkreis, der bestimmte Frequenzen bevorzugt. Liegen diese Frequenzen durch zu hohe Kapazitäten ungünstig, hat dies starken Einfluss auf die Harmonie des Klangs. Extrem geringe Kapazitäten und dielektrische Verluste sind nur zwei Vorzüge des Referenz Phono-2405 AIR.

XLR 180° Stecker

Herkömmliche XLR-Stecker sind auf eine feste Positionierung ausgerichtet, die das Kabel oft zu Verdrehungen zwingt. Diese Belastung führt zu einer erhöhten mechanischen Spannung. Im Gegensatz dazu bietet der von uns entwickelte XLR 180°-Stecker eine einzigartige und einstellbare Ausrichtung, die es ermöglicht, den Stecker innerhalb eines Bereichs von +/- 90 Grad zu drehen. Diese Flexibilität reduziert nicht nur den mechanischen Stress auf das Kabel, sondern ermöglicht auch eine optimale Ausrichtung des Kabels in Bezug auf die oftmals von Gerät zu Gerät unterschiedlich angeordneten Gerätebuchsen.

Rhodiumbeschichtet

Das beste Kabel benötigt optimale Verbindungstechnik. Wir verwenden Tellurium-Kupfer, eine härtere Metalllegierung, die den hohen Leitwert erhält. Im Vergleich zu Messing-Steckern zeigen sich deutlich bessere Leitwerte. Die Rhodium-Beschichtung sichert langanhaltende Kontaktierung und Korrosionsbeständigkeit. Selbst bei häufigen Umbauten bleibt die stabile Leitfähigkeit erhalten. Das ist besser als Goldkontakte, die schneller abnutzen.

PE-Network Jacket

Bei der Mehrheit der Kabel wird ein PVC-Mantel mit einem Textil- oder Kunststoffgeflecht umhüllt. Dieser Mantel soll den Aufbau vor mechanischen Schäden schützen. Wir von in-akustik verzichten bewusst auf den PVC-Mantel, um Kapazitätsbeläge und folglich dielektrische Verluste zu vermeiden. Der Mantel der AIR-Kabel besteht aus Polyethylen-Monofilen. Die Adern werden darin kompakt zusammengehalten, Mikrovibrationen reduziert und extreme Dynamikspitzen unverfälscht verarbeitet.

Jetzt Probe hören zu Hause.

Du bist neugierig und möchtest erfahren, ob die AIR-Kabel auch an deiner Anlage feinste Details präzise und harmonisch herausarbeiten? Teste unsere AIR-Kabel oder eine Audio-Komponente unserer Partnerfirmen Primare und Audiovector 14 Tage bei dir zu Hause unverbindlich!.

Zum Probehör-Shop

Oder direkt zum nächsten Händler!

Wir arbeiten deutschlandweit mit einem Netzwerk autorisierter Stützpunkthändler zusammen. Vereinbare jetzt einen Hörtermin.

Händler finden