Produktinformationen "R 6 Arreté"

Es muss nicht immer jedes Produkt gleich durch ein komplett anderes ersetzt werden – manchmal macht eine Evolution deutlich mehr Sinn, als eine Revolution: Die Audiovector R 6-Serie ist eine umfassende Neuauflage der etablierten SR 6-Serie die im High-End Segmet angesiedelt ist. Insgesamt 112 Änderungen, Ergänzungen, und Verbesserungen im Vergleich zum beliebten und klanglich hervorragenden Vorgängermodell SR 6 lassen die neue R6 zu neuen Klangsphären aufschwingen. Die R 6-Baureihe umfasst sowohl die Weiterentwicklung bestehender, einzigartiger Audiovector-Technologien und -Konzepte als auch die Einführung brandneuer, revolutionärer Ideen, wie beispielsweise die von Audiovector entwickelte Freedom Grounding Technology (beim Spitzenmodell Arreté). Bei der Produktentwicklung und der Feinabstimmung zieht Audiovector stets die hauseigenen Referenzlautsprecher R 11 und R 8 Arreté hinzu – schließlich sollen die Maßstäbe, die mit den Spitzenmodellen gesetzt werden, auch bei allen anderen Modellen eingehalten werden.

Ausführung Audiovector: Afrikanisches Rosenholz Piano, Dunkles Walnussfurnier, Schwarz Piano, Seidenweiß
Bass-System: 8+6,5” Isobaric Bass Reflex
Belastbarkeit: 450 Watt
Empfindlichkeit: 91,5 dB/W/m
Frequenzbereich: 23 Hz – 52 kHz
Frequenzweiche: Dreiwege-Passivweiche
Hochtöner: R AMT Arreté
Impedanz: 8 Ohm
Mitteltöner: Rearfiring 3” Paper
Mitteltöner | nach hinten abstrahlend: 1 x 3"
Prinzip: 4.5-Wege Bassreflex
Tief- | Mitteltöner: 6.5 “ Carbon
Tieftöner: 8+6,5” Isobaric Bass Reflex
Trennfrequenzen: 100/350/3000 Hz
Upgrade-Konzept | IUC: ja
Kompressionsfreiheit | LCC: ja
Verbessertes Staging-Konzept | SEC: ja
Dreipunkt Chassismontage | NES: ja
Tieftemperaturtechnologie | NCS: ja
Freedom® Grounding Concept: ja
R AMT Arreté: ja
Audiovector Carbon-Chassis: ja
Mitteltöner mit Rückstrahlfunktion: ja
Isobarer Compound-Bass: ja
Titan-Schwingspulenträger: ja
DFF Dynamic-Feed-Forward-Weiche: ja
Nicht-parallele Gehäusewände: ja
Nanopore-Dämmung: ja
M8 Premium Spikes: ja
Carbonfaser-Anschlussplatte: ja
Interne Schockabsorber: ja
Lautsprecher-Typ: Standlautsprecher
Audiovector Serien: R-Serie
Audiovector R-Varianten: Arreté
Abmessungen: 123,4 x 27,8 x 43,1
Gewicht: 26 Kg
"Nein, Lametta und Showeffekt e sind bei der R6 Arreté wahrlich nicht zu finden. Dafür aber ein ausgeklügeltes Konstruktionsprinzip, das bei intensiver Beschäftigung mit der Materie mit immer neuen kleinen faszinierenden Details überrascht. Wer also einen Lautsprecher sucht, der sich der musikalischen Wahrheit verpflichtet fühlt, langes und entspanntes Hören bei gleichzeitig involvierenden und dynamischem Sound ermöglicht, der sollte tatsächlich seinen Blick in Richtung Norden lenken und einige Gedanken an die Dänin mit dem französischen Namen verschwenden. Er wird es nicht bereuen." Fidelity | 02-2021
Zum Testbericht
  • 1 Paar Audiovector R 6 Arreté | Standlautsprecher
  •  M8 Spikes 
  • Handschuhe
  • Poliertuch
  •  Handbuch
Produkt vergleichen
Bild
Name
R 6 Arreté
R 6 Avantgarde
R 8 Arreté
Bewertung
Beschreibung

Es muss nicht immer jedes Produkt gleich durch ein komplett anderes ersetzt werden – manchmal macht eine Evolution deutlich mehr Sinn, als eine Revolution: Die Audiovector R 6-Serie ist eine umfassende Neuauflage der etablierten SR 6-Serie die im High-End Segmet angesiedelt ist. Insgesamt 112 Änderungen, Ergänzungen, und Verbesserungen im Vergleich zum beliebten und klanglich hervorragenden Vorgängermodell SR 6 lassen die neue R6 zu neuen Klangsphären aufschwingen. Die R 6-Baureihe umfasst sowohl die Weiterentwicklung bestehender, einzigartiger Audiovector-Technologien und -Konzepte als auch die Einführung brandneuer, revolutionärer Ideen, wie beispielsweise die von Audiovector entwickelte Freedom Grounding Technology (beim Spitzenmodell Arreté). Bei der Produktentwicklung und der Feinabstimmung zieht Audiovector stets die hauseigenen Referenzlautsprecher R 11 und R 8 Arreté hinzu – schließlich sollen die Maßstäbe, die mit den Spitzenmodellen gesetzt werden, auch bei allen anderen Modellen eingehalten werden.

Es muss nicht immer jedes Produkt gleich durch ein komplett anderes ersetzt werden – manchmal macht eine Evolution deutlich mehr Sinn, als eine Revolution: Die Audiovector R 6-Serie ist eine umfassende Neuauflage der etablierten SR 6-Serie, die im High-End Segmet angesiedelt ist. Insgesamt 112 Änderungen, Ergänzungen, und Verbesserungen im Vergleich zum beliebten und klanglich hervorragenden Vorgängermodell SR 6 lassen die neue R6 zu neuen Klangsphären aufschwingen. Die R 6-Baureihe umfasst sowohl die Weiterentwicklung bestehender, einzigartiger Audiovector-Technologien und -Konzepte als auch die Einführung brandneuer, revolutionärer Ideen, wie beispielsweise die von Audiovector entwickelte Freedom Grounding Technology (beim Spitzenmodell Arreté). Bei der Produktentwicklung und der Feinabstimmung zieht Audiovector stets die hauseigenen Referenzlautsprecher R 11 und R 8 Arreté hinzu – schließlich sollen die Maßstäbe, die mit den Spitzenmodellen gesetzt werden, auch bei allen anderen Modellen eingehalten werden.

Die neuen Audiovector Carbonchassis produzieren mit ihren leichteren, steiferen und extrem bedämpften Membranen einen besonders impulstreuen und verfärbungsfreien Sound. Die Composite-Membranen der neuen Titanium-Tech-Chassis mit ihren Titan-Schwingspulenträgern werden aus präzisionsgewebten Aramidfasern gefertigt, einlaminiert in künstliches Holzharz. Die R 8 ARRETÉ stellt eine gelungene Synthese aus dem preisgekrönten isobaren Compound-Basssystem mit nach unten abstrahlendem 8“ Chassis und zusätzlichem 6“ Innentreiber und einer neuen Mitteltöner-Topologie in Verbindung mit einem rückwärtig abstrahlenden 4-Zoll-Tiefmitteltöner dar. Nahtlos integriert ist der neue Audiovector R-AMT Integrator Hochtöner, der zusätzlich auch nach hinten abstrahlt.

Preis

32.600,00 €*

24.199,99 €*

70.400,00 €*

Ausführung Audiovector
Afrikanisches Rosenholz Piano; Dunkles Walnussfurnier; Schwarz Piano; Seidenweiß
Afrikanisches Rosenholz Piano; Dunkles Walnussfurnier; Schwarz Piano; Seidenweiß
-
Bass-System
8+6,5” Isobaric Bass Reflex
8+6,5” Isobaric Bass Reflex
-
Belastbarkeit
450 Watt
450 Watt
500 Watt
Empfindlichkeit
91,5 dB/W/m
91,5 dB/W/m
2,83 V, 1 m: 92,5 dB
Frequenzbereich
23 Hz – 52 kHz
26 Hz – 52 kHz
22 Hz - 52 kHz
Frequenzweiche
Dreiwege-Passivweiche
Dreiwege-Passivweiche
-
Hochtöner
R AMT Arreté
-
R 8 AMT
Impedanz
8 Ohm
8 Ohm
8 Ohm
Mitteltöner
Rearfiring 3” Paper
-
-
Mitteltöner | nach hinten abstrahlend
1 x 3"
-
1 x 4"
Prinzip
4.5-Wege Bassreflex
3.5-Wege Bassreflex
-
Tief- | Mitteltöner
6.5 “ Carbon
6.5 “ Carbon
6.5 “ Carbon
Tieftöner
8+6,5” Isobaric Bass Reflex
8+6,5” Isobaric Bass Reflex
8+6,5” Isobaric Bass System
Trennfrequenzen
100/350/3000 Hz
100/350/3000 Hz
100/250/3.000 Hz
Upgrade-Konzept | IUC
ja
ja
ja
Kompressionsfreiheit | LCC
ja
ja
ja
Verbessertes Staging-Konzept | SEC
ja
ja
ja
Dreipunkt Chassismontage | NES
ja
ja
ja
Tieftemperaturtechnologie | NCS
ja
-
ja
Freedom® Grounding Concept
ja
-
ja
R AMT Arreté
ja
-
ja
Audiovector Carbon-Chassis
ja
ja
ja
Mitteltöner mit Rückstrahlfunktion
ja
-
ja
Isobarer Compound-Bass
ja
ja
ja
Titan-Schwingspulenträger
ja
ja
ja
DFF Dynamic-Feed-Forward-Weiche
ja
ja
ja
Nicht-parallele Gehäusewände
ja
ja
ja
Nanopore-Dämmung
ja
-
ja
M8 Premium Spikes
ja
-
ja
Carbonfaser-Anschlussplatte
ja
-
ja
Interne Schockabsorber
ja
-
ja
Lautsprecher-Typ
Standlautsprecher
Standlautsprecher
Standlautsprecher
Audiovector Serien
R-Serie
R-Serie
R-Serie
Audiovector R-Varianten
Arreté
Avantgarde
Arreté
Abmessungen
123,4 x 27,8 x 43,1
123,4 x 27,8 x 43,1
144,2 x 32,7 x 53,3
Gewicht
26 Kg
26 Kg
28 kg
R AMT
-
ja
-
Sockel aus raumfahrttauglicher Legierung
-
-
ja
Schallwände aus raumfahrttauglicher Legierung
-
-
ja

0 von 0 Bewertungen

Gib eine Bewertung ab!

Teile deine Erfahrungen mit anderen.


Das könnte dich auch interessieren:

Freedom Cable R-Serie
Zubehör Schuko > 2x Banana Vergoldet
Das Freedom Grounding Concept ist eine Eigenentwicklung von Audiovector. Es eliminiert die bewegungsbedingten Verzerrungen zwischen den Antriebseinheiten der Lautsprecher und erhöht gleichzeitig Kontrolle, Auflösung und Mikrodynamik. Die Verzerrungen, die zwischen den Magnesiumkörben der Antriebseinheiten entstehen, werden durch einen neuen und separaten Erdungskreis abgeleitet. Dieser wird vom Lautsprecher über den Schukostecker am Freedom-Kabel mit der Erdungsklemme ihres Stromverteilers verbunden. Durch das Ausgleichen und Filtern von Spannungen über die spezielle Freedom-Schaltung, wird ein äußerst sauberes, feines, detailliertes und sattes Klangbild erzeugt. Das Freedom-Kabel wird in aufwendiger Handarbeit im Audiovctor-Werk in Kopenhagen konfektioniert. Die Leiter bestehen aus feinstem kryogenbehandelten Kupfert. Die Einzelteile des Kabels werden ebenfalls von Audiovector entwickelt und gefertigt. Bitte beachten Sie, dass kein Strom in die Lautsprecher fließt. Es ist lediglich das Erdungssignal von den Seitenstiften des Schukosteckers angeschlossen. Das Freedom Grounding Conceot funktioniert nur, wenn das Kabel angeschlossen ist.

699,99 €*
PRE35 Prisma
Vorverstärker & Netzwerkplayer Optimiert für die A35.2 und den I35 Hi-Res Audiostreaming
Farbe: Titan
Der PRE35 Prisma ist ein vollsymmetrischer Stereo-Vorverstärker mit zwei XLR-Ein- und Ausgängen. Dank seines modularen Aufbaus kann der analoge Vorverstärker jederzeit mit den DAC- und Prisma-Netzwerkmodulennachgerüstet werden Der PRE35 Prisma verfügt bereits über eine DM35-DAC-Stufe mit vollem Funktionsumfang, die eine Konvertierung von bis zu PCM 768kHz / 32bit und DSD 256 ermöglicht, die smarte Prisma-Konnektivität und –Steuerungstechnologie sowie den WiSA-Standard für einen hochauflösenden, kabellosen Anschluss von Wireless-Lautsprechern.

4.690,00 €*
A35.2
Endstufe 2 x 200 Watt 8 Ohm | 2 x 400 Watt 4 Ohm Analoge Cinch- und XLR-Eingänge
Farbe: Titan
Die A35.2 Endstufe ist der leistungsstärkste Verstärker, den Primare mit der neuen UFPD 2 Class-D-Verstärkertechnologie entwickelt hat. Er bietet eine äußerst direkte und anhaltend hohe Ausgangsleistung mit sehr geringen Verzerrungen, verzögerungsfreien Anstiegszeiten und einer absolut linearer Verstärkung über die gesamte Bandbreite hinweg. Das Ergebnis ist ein sehr spritziger, sauberer und agiler Sound über einen ultrabreiteren Frequenzbereich und mit einer außergewöhnlichen Räumlichkeit.

3.374,99 €*
R 8 Arreté
Standlautsprecher 4-Wege-Prinzip Belastbarkeit: 500 Watt
Ausführung Audiovector: Italian Grey Piano | VPE: Paar
Die neuen Audiovector Carbonchassis produzieren mit ihren leichteren, steiferen und extrem bedämpften Membranen einen besonders impulstreuen und verfärbungsfreien Sound. Die Composite-Membranen der neuen Titanium-Tech-Chassis mit ihren Titan-Schwingspulenträgern werden aus präzisionsgewebten Aramidfasern gefertigt, einlaminiert in künstliches Holzharz. Die R 8 ARRETÉ stellt eine gelungene Synthese aus dem preisgekrönten isobaren Compound-Basssystem mit nach unten abstrahlendem 8“ Chassis und zusätzlichem 6“ Innentreiber und einer neuen Mitteltöner-Topologie in Verbindung mit einem rückwärtig abstrahlenden 4-Zoll-Tiefmitteltöner dar. Nahtlos integriert ist der neue Audiovector R-AMT Integrator Hochtöner, der zusätzlich auch nach hinten abstrahlt.

68.340,00 €*
R 11 Arreté
Standlautsprecher Bipolare Abstrahlcharakteristik Belastbarkeit: genug!
Ausführung Audiovector: White Piano | VPE: Paar
Seit langem hegten Ole Klifoth und sein Team den Wunsch nach „amtlichen“ Referenzlautsprechern für ihre Entwicklungslabors, die hinsichtlich ihrer Klangqualität den Maßstab für alle anderen Lautsprecher setzen würden. Die Kosten spielten keine Rolle – gesucht war das Maximum, das mit Vorstellungskraft und reiner Physik erreichbar ist. Und getreu der Audiovector Designphilosophie sollten auch diese Lautsprecher keinerlei Kompromisse in Bezug auf die hauseigene Ästhetik eingehen, obwohl die R 11 zunächst gar nicht für den Endgebraucher gedacht war. Viele Jahre nachdem dieser Traum das erste Mal geäußert wurde, entstand die R 11. Solche Schallwandler waren noch nie dagewesen. Absolut kompromisslos – das gesamte Design ist darauf ausgerichtet, das ultimative Hörerlebnis zu vermitteln. Seit es sie gibt, hat jeder neue Audiovector-Lautsprecher von der Entwicklung profitiert, da nun die Klangqualität preiswerter Lautsprecher erstmalig mit einem Schallwandler dieser Qualitätsstufe verglichen werden konnten. Obwohl es nie beabsichtigt war, die R11 für Musikliebhaber zu produzieren, erschien es dennoch absurd, dass ein Unternehmen, das sich das ultimative Hörerlebnis auf die Fahnen geschrieben hat, diesen Meilenstein in der Lautsprecherentwicklung nicht mit seiner Fangemeinde teilen würde. So können die R11 nun auf Kundenwunsch mit maßgeschneidertem Finish bestellt werden und werden speziell für diejenigen gebaut, die sich die besten Schallwandler wünschen, die man für gutes Geld bekommen kann.

214.220,00 €*