Produktinformationen "LS-4005 AIR Pure Silver"

Die AIR-Technologie ist ein Meilenstein in unserer mehr als 46-jährigen Firmengeschichte und sorgt weltweit für Aufsehen in der HiFi-Branche. Dabei klingt der Ansatz relativ banal: Die physikalisch bedingten Verluste müssen minimiert werden, um das ursprüngliche Musiksignal möglichst unverändert und neutral zu übertragen. Und mit der AIR-Technologie kommt man einer verlustfreien Übertragung so nahe wie nie zuvor. Sie führt zu einer deutlich besseren Wiedergabe, die nicht nur subjektiv hörbar, sondern auch objektiv messbar ist.

Die Isolation bzw. das Dielektrikum der AIR-Kabel ist dank der Luftisolation nahezu perfekt und beeinflusst den Klang kaum noch. Aufbau, Dimension und Anordnung der Leiter sind optimiert und reizen das physikalisch Machbare voll aus. Um auf dieser Basis audiophiler Perfektion erneut ein klangliches Highlight zu setzen, rückten wir nun das Leitermaterial der Kabel in den Fokus. Kupfer in der entsprechenden Reinheit ist bereits ein sehr guter Leiter. Perfekt wäre ein Supraleiter, der dem Strom keinen ohmschen Widerstand entgegensetzt.

Die supraleitenden Eigenschaften des Materials setzen jedoch tiefe Temperaturen von mindestens minus siebzig Grad voraus. Das derzeit am besten leitende Material unter realistischen Bedingungen ist Silber. Es weist mit 61,35 S/m (Siemens pro Meter) eine rund sechs Prozent bessere Leitfähigkeit als Kupfer auf. Allerdings ist das Edelmetall etwa um den Faktor 100 teurer.

Erfahre weiter unten alle Details über die herausragenden technischen Eigenschaften dieses Kabels, die Neuerungen der 05. Generation und den physikalischen Ansatz der AIR-Technologie.

Hier klicken und spannende Details entdecken

Anschlussart: SBW, SW
Anwendung: High End Lautsprecherkabel
Aufbau: 16-fach Double Layer Multicore
Dielektrikum: Luft
Kabeldurchmesser: 40 mm
Konformität: CE, REACH, RoHS
Kontaktmaterial: Beryllium Kupfer (BFA Banana), Tellurium Kupfer (Kabelschuh)
Kontaktveredelung: Rhodium beschichtet
Leiteraufbau: Cross Link Super Speed Hohlleiter
Leitermaterial: hochreines Silber
Leiterquerschnitt: 2 x 9,6 mm² (16 x 1,2 mm²)
Länge: 2 m, 2,5 m, 3 m, 3,5 m, 4 m, 4,5 m, 5 m
Mantel: PE-Network Jacket
Sonderkonfektion: auf Anfrage
Steckergehäuse: Vollmetall
Steckerkonfektionierung: Kontakte verpresst (1,5 Tonnen)
Produktgruppe: Lautsprecherkabel
Produktkategorie: LS-Kabel Referenz
Qualität: Referenz
Technologie: AIR Helix Point-to-Point Multicore
Stecker: Banana Kabelschuh
Stecker-Highlight: BFA Banana 360° Gefederte Kontaktgabel Kabelschuh 360°
Made in Germany: ja
Manufakturbesichtigung & Hör-Session

"Als dann noch die optimierte Stromversorgung für Energie sorgte, wirkte das Klangbild nochmals aufgeräumter und gewann zudem an Tiefe. Die Audiovector- Lautsprecher R8 Arreté strahlen Mittel- und Hochton auch nach hinten ab. Doch die ohnehin beeindruckende Räumlichkeit bekam sozusagen eine Reinzeichnung. Regelrecht frappieren konnte der Zugewinn an Homogenität und gleichzeitig an Prägnanz. Wo oft auf das eine auf Kosten des anderen gewonnen wird (Tischtucheffekt), wurde das Tischtuch hier sozusagen an allen Ecken grösser." Audio Swiss | 01-2024
Download Testbericht
Vorgängerkabel LS-4004 AIR Pure Silver

"Reden ist Gold, Klang ist Silber: „Weil nicht sein kann, was nicht sein darf« war gestern. Dank des preislich abgehobenen LS-4004 Pure Silver, das selbst strenggläubigen Zweiflern Besseren belehrt. Ein neuer Maßstab." HiFi Sound & Music | 03-2023
Zum Testbericht
Vorgängerkabel LS-4004 AIR Pure Silver

Zum zweiten Mal vergab das renommierte Fachmagazin Fidelity den FIDELITY Award für die besten HiFi-Produkte, Hersteller und Technologien der vergangenen Jahrgänge. Unser LS-4004 AIR Pure Silver wurde mit dem Fidelity Award 2020 in der Kategorie Absolute Fidelity ausgezeichnet. In der Begründung heißte es: "Eine unterarmdicke Strippe mit der Lizenz zum Glücklichmachen: Das Lautsprecherkabel in-akustik Referenz LS-4004 Air Pure Silver ist ein nur schwer zu toppendes Kabel in Sachen Anmutung, Verarbeitung – und Klang. Die Schlange, von der High End-Hasen träumen […] eines der besten Lautsprecherkabel, das man für Geld kaufen kann.   Fidelity | 2020
  • Stereoset LS-4005 AIR Lautsprecherkabel
  • BFA Bananas & Kabelschuhe
  • Inbusschlüssel zum Wechseln der Stecker
  • Qualitätszertifikat
  • Garantiekarte
  • CD "Der Anlagenberater"
  • Universal-Bedienungsanleitung
  • Company Profile
Produkt vergleichen
Bild
Name
LS-4005 AIR Pure Silver
LS-2405 AIR Pure Silver
LS-1205 AIR Pure Silver
Bewertung
Beschreibung

Die AIR-Technologie ist ein Meilenstein in unserer mehr als 46-jährigen Firmengeschichte und sorgt weltweit für Aufsehen in der HiFi-Branche. Dabei klingt der Ansatz relativ banal: Die physikalisch bedingten Verluste müssen minimiert werden, um das ursprüngliche Musiksignal möglichst unverändert und neutral zu übertragen. Und mit der AIR-Technologie kommt man einer verlustfreien Übertragung so nahe wie nie zuvor. Sie führt zu einer deutlich besseren Wiedergabe, die nicht nur subjektiv hörbar, sondern auch objektiv messbar ist.

Die Isolation bzw. das Dielektrikum der AIR-Kabel ist dank der Luftisolation nahezu perfekt und beeinflusst den Klang kaum noch. Aufbau, Dimension und Anordnung der Leiter sind optimiert und reizen das physikalisch Machbare voll aus. Um auf dieser Basis audiophiler Perfektion erneut ein klangliches Highlight zu setzen, rückten wir nun das Leitermaterial der Kabel in den Fokus. Kupfer in der entsprechenden Reinheit ist bereits ein sehr guter Leiter. Perfekt wäre ein Supraleiter, der dem Strom keinen ohmschen Widerstand entgegensetzt.

Die supraleitenden Eigenschaften des Materials setzen jedoch tiefe Temperaturen von mindestens minus siebzig Grad voraus. Das derzeit am besten leitende Material unter realistischen Bedingungen ist Silber. Es weist mit 61,35 S/m (Siemens pro Meter) eine rund sechs Prozent bessere Leitfähigkeit als Kupfer auf. Allerdings ist das Edelmetall etwa um den Faktor 100 teurer.

Erfahre weiter unten alle Details über die herausragenden technischen Eigenschaften dieses Kabels, die Neuerungen der 05. Generation und den physikalischen Ansatz der AIR-Technologie.

Hier klicken und spannende Details entdecken

Die AIR-Technologie ist ein Meilenstein in unserer mehr als 46-jährigen Firmengeschichte und sorgt weltweit für Aufsehen in der HiFi-Branche. Dabei klingt der Ansatz relativ banal: Die physikalisch bedingten Verluste müssen minimiert werden, um das ursprüngliche Musiksignal möglichst unverändert und neutral zu übertragen. Und mit der AIR-Technologie kommt man einer verlustfreien Übertragung so nahe wie nie zuvor. Sie führt zu einer deutlich besseren Wiedergabe, die nicht nur subjektiv hörbar, sondern auch objektiv messbar ist.

Die Isolation bzw. das Dielektrikum der AIR-Kabel ist dank der Luftisolation nahezu perfekt und beeinflusst den Klang kaum noch. Aufbau, Dimension und Anordnung der Leiter sind optimiert und reizen das physikalisch Machbare voll aus. Um auf dieser Basis audiophiler Perfektion erneut ein klangliches Highlight zu setzen, rückten wir nun das Leitermaterial der Kabel in den Fokus. Kupfer in der entsprechenden Reinheit ist bereits ein sehr guter Leiter. Perfekt wäre ein Supraleiter, der dem Strom keinen ohmschen Widerstand entgegensetzt.

Die supraleitenden Eigenschaften des Materials setzen jedoch tiefe Temperaturen von mindestens minus siebzig Grad voraus. Das derzeit am besten leitende Material unter realistischen Bedingungen ist Silber. Es weist mit 61,35 S/m (Siemens pro Meter) eine rund sechs Prozent bessere Leitfähigkeit als Kupfer auf. Allerdings ist das Edelmetall etwa um den Faktor 100 teurer.

Erfahre weiter unten alle Details über die herausragenden technischen Eigenschaften dieses Kabels, die Neuerungen der 05. Generation und den physikalischen Ansatz der AIR-Technologie.

Hier klicken und spannende Details entdecken

Schon das LS-1204 AIR (Kupfer) begeisterte die Fachwelt. So resümierte die AUDIO: „Ein Geniestreich, der den Konkurrenten auch klanglich die Grenzen aufzeigt. Das war wunderbar dynamisch, hier erreichte der schönste Drive die Lautsprechermembranen. Zugegeben: Der Preis ist nicht klein, die klangliche Ausbeute aber echte Weltklasse. Zudem ist alles in Handarbeit entstanden. Man spürt die Liebe zum Produkt.“

Mit dem LS-1205 AIR Pure Silver, steht das derzeit filigranste Modell in die AIR-Technologie nun auch als Reinsilberkabel zur Verfügung. Aufbau, Dimension und Anordnung der Leiter entsprechen bei diesem Kabel ebenfalls der Kupferversion LS-1205 AIR. Optimiert wurden wie beim LS-4005 AIR Pure Silver und LS-2405 AIR Pure Silver die Leiter. Auch beim LS-1205 AIR Pure Silver wird als Leitermaterial reines Silber verwendet. Silber ist unter realistischen Bedingungen das derzeit am besten leitende Material. Es weist mit 61,35 S/m (Siemens pro Meter) eine rund sechs Prozent bessere Leitfähigkeit als Kupfer auf. Die Elektronen bewegen sich 1,5 mal schneller als in einem Kupferleiter!

Hier klicken und spannende Details entdecken

Preis

35.499,00 €*

14.499,00 €*

8.499,00 €*

Anschlussart
SBW; SW
SBW; SW
SW
Anwendung
High End Lautsprecherkabel
High End Lautsprecherkabel
HiFi Lautsprecherkabel
Aufbau
16-fach Double Layer Multicore
8-fach Double Layer Multicore
4-fach Multicore
Dielektrikum
Luft
Luft
Luft
Kabeldurchmesser
40 mm
24 mm
13 mm
Konformität
CE; REACH; RoHS
CE; REACH; RoHS
CE; REACH; RoHS
Kontaktmaterial
Beryllium Kupfer (BFA Banana); Tellurium Kupfer (Kabelschuh)
Beryllium Kupfer (BFA Banana); Tellurium Kupfer (Kabelschuh)
Beryllium Kupfer (BFA Banana); Tellurium Kupfer (Kabelschuh)
Kontaktveredelung
Rhodium beschichtet
Rhodium beschichtet
Rhodium beschichtet
Leiteraufbau
Cross Link Super Speed Hohlleiter
Cross Link Super Speed Hohlleiter
Cross Link Super Speed Hohlleiter
Leitermaterial
hochreines Silber
hochreines Silber
hochreines Silber
Leiterquerschnitt
2 x 9,6 mm² (16 x 1,2 mm²)
2 x 4,8 mm² (8 x 1,2 mm²)
2 x 2,4 mm² (4 x 1,2 mm²)
Länge
2 m; 2,5 m; 3 m; 3,5 m; 4 m; 4,5 m; 5 m
2 m; 2,5 m; 3 m; 3,5 m; 4 m; 4,5 m; 5 m
2 m; 2,5 m; 3 m; 3,5 m; 4 m; 4,5 m; 5 m
Mantel
PE-Network Jacket
PE-Network Jacket
PE-Network Jacket
Sonderkonfektion
auf Anfrage
auf Anfrage
auf Anfrage
Steckergehäuse
Vollmetall
Vollmetall
Kunststoff (BFA); Vollmetall (Kabelschuh)
Steckerkonfektionierung
Kontakte verpresst (1,5 Tonnen)
Kontakte verpresst (1,5 Tonnen)
Kontakte verpresst (1,5 Tonnen)
Produktgruppe
Lautsprecherkabel
Lautsprecherkabel
Lautsprecherkabel
Produktkategorie
LS-Kabel Referenz
LS-Kabel Referenz
LS-Kabel Referenz
Qualität
Referenz
Referenz
Referenz
Technologie
AIR Helix Point-to-Point; Multicore
AIR Helix Point-to-Point; Multicore
AIR Helix Point-to-Point; Multicore
Stecker
Banana; Kabelschuh
Banana; Kabelschuh
Banana; Kabelschuh
Stecker-Highlight
BFA Banana 360°; Gefederte Kontaktgabel; Kabelschuh 360°
BFA Banana 360°; Gefederte Kontaktgabel; Kabelschuh 360°
-
Made in Germany
ja
ja
ja

0 von 0 Bewertungen

Gib eine Bewertung ab!

Teile deine Erfahrungen mit anderen.


Der Air-Helix-Aufbau führt die Leiter frei schwebend durchs Kabel.

Der Air-Helix-Aufbau ermöglicht einen nahezu 100-prozentigen Luftanteil zwischen den Signalleitern. Speziell entwickelte Clips bilden das tragende Gerüst. Im Kabelinnern aneinandergereiht, führen eine Vielzahl der Clips die Signalleiter helixförmig frei in der Luft durch das Kabel. Die Flexibilität dieser Konstruktion wird über zwei Stege erreicht, die die Clips gleichermaßen zusammen und präzise auf Abstand halten. Diese Architektur ist einzigartig. Das Ergebnis sind niedrige Leitungskapazitäten und geringe dielektrische Verluste – ein audiophiler Meilenstein für offene und unverfälschte Klangerlebnisse.

Unser physikalischer Ansatz: Verluste  minimieren für eine originalgetreue Wiedergabe.

Die Referenz-AIR-Kabel transportieren die Audiosignale unverfälscht und verlustarm zwischen Quelle, Verstärker und Lautsprecher. Du erlebst Musik, so wie die Künstlerinnen und Künstler dies im Moment der Aufnahme emotional ausgedrückt haben. Sinnlich, fein, witzig, orchestral bis hin zu mitreißend, rockig. Vocals und Instrumente werden authentisch transportiert. Alles wirkt lebendig. Emotionen springen unvermittelt über. Die Musikstücke berühren und wecken Gefühle, auch beim hundertsten Anhören. 

  • „Weil nicht sein kann, was nicht sein darf« war gestern. Dank des preislich abgehobenen LS-4004 Pure Silver, das selbst strenggläubigen Zweiflern Besseren belehrt. Ein neuer Maßstab.“

    HIFI SOUND & MUSIC - Joachim Pfeiffer | LS-4004 AIR Pure Silver
  • „...weil diese per se schon grandios gute Aufnahme dank des in-akustik Referenz LS-4004 Air Pure Silver eine Präsenz und eine Unmittelbarkeit bekommt, die schier erschütternd ist. Unfassbar gut.“

    Fidelity - Hans von Draminski | LS-4004 AIR Pure Silver
  • „Dass dieses Kabel alles Preisliche sprengt, ist keine Kunst. Dass es aber tatsächlich aufzeigt, was überhaupt möglich ist, überrascht jeden, der sich darauf einlässt. “

    HIFI SOUND & MUSIC - Joachim Pfeiffer | LS-4004 AIR Pure Silver

Auf den Punkt gebracht

AIR-Helix


Der Air-Helix-Aufbau führt die Signalleiter freischwebend durch das Kabel und ermöglicht einen nahezu 100-prozentigen Luftanteil zwischen den Signalleitern.

Das Dielektrikum


Luft als Dielektrikum verringert die Kapazität auf ein Minimum. Luft besitzt im Vergleich zu anderen Isolatoren keine kapazitätserhöhenden Eigenschaften und erzeugt keine dielektrischen Verluste.

Multicore-Aufbau


Die geschickte Anordnung der Leiter in den mehrfach verschachtelten Multicore-Aufbauten erzeugt Überlappungsbereiche der Magnetfelder, die die Induktivität deutlich reduzieren.

Die Leiter


Der Cross Link Super Speed-Hohlleiter vermeidet sogenannte Skin-Effekte.Erliefert uch bei komplexen Musikpassagen und großen Pegeln ein ausgewogenes Klangbild.

Verpresste Kontakte


Die Stecker werden mit einem speziellen Werkzeug mit einer Kraft von 1,5 Tonnen direkt mit dem Leitermaterial des Kabels verpresst. Übergangswiderstände oder andere negative Effekte des Lötens werden vermieden.

Point-to-Point Air-Helix für nahtlosen Übergang bis in die Stecker

Neu in der 5. Generation ist die Point-to-Point-Verbindung der Air-Helix-Konstruktion von in-akustik. Für eine direkte, unmittelbare Verbindung sorgen speziell konstruierte Übergänge für jeden Kabel- und Steckertyp. Vom Kabelanfang bis zum Kabelende, AIR-Helix-Konstruktion von Punkt zu Punkt. Was im ersten Moment banal klingt, zeigt Wirkung. Die Tonsignale werden verlustarm transportiert, auch die letzten Zentimeter. Der Klang ist noch detailreicher und feindynamischer.

Der Leiteraufbau

Der Cross Link Super Speed-Hohlleiter vermeidet Skin-Effekte, die durch Wirbelströme im Leiter verursacht werden. Durch die geflochtene Struktur überträgt der Hohlleiter selbst extreme Stromspitzen präzise. Eine Lackschicht um jeden Draht verhindert Wirbelströme innerhalb des Leiters und schützt vor Oxidation. Das Ergebnis ist ein Leiter, der auch bei komplexen Musikpassagen und großen Pegeln ein ausgewogenes Klangbild mit lebendigen und in keinem Bereich überbetonten Klangfarben überträgt.

Reinsilberleiter

Hochreines Silber gilt als bester elektrischer Leiter. Über alle Frequenzbereiche hinweg liefert Silber mehr Details. Den charismatischen Klang von hochreinem Silber führen wir in erster Linie auf die hohe Driftgeschwindigkeit zurück. Reinsilber-Kabel sind nicht zu verwechseln mit versilberten Kabeln. Versilberten Kabeln wird ein metallisch, aggressiver Klangcharakter zugeschrieben was bei Reinsilber-Kabeln definitiv nicht der Fall ist.


Der Multicore-Aufbau

Ein kritischer Leitungsbelag bei Lautsprecherkabel ist die Induktivität. Die geschickte Anordnung der Leiter in den mehrfach verschachtelten Multicore-Aufbauten erzeugt Überlappungsbereiche der Magnetfelder, die die Induktivität deutlich reduzieren. Das gesamte Frequenzspektrum, auch hohe Tonfrequenzen und dynamische Impulsfolgen, werden ungehindert und ohne Zeitversatz übertragen. Musik klingt detailreicher. Der Klang ist feindynamischer. Alle Details werden präzise und gleichzeitig harmonisch herausgearbeitet.

Die Kabel-Manufaktur

Das Herzstück von in-akustik ist unsere Manufaktur. Von hier aus schreiben wir Erfolgsgeschichte – mit jeder Menge Freude bei der Arbeit, Leidenschaft für Musik und Liebe zum Detail. Für uns bedeutet Musikgenuss, ein Klangerlebnis schaffen, das der Originalaufnahme und der Interpretation der Künstlerinnen und Künstler so nahe wie möglich kommt. Deshalb findest du bei uns engagierte Menschen, angetrieben von Neugierde und dem Sinn für Präzision, fasziniert von Musik und Außergewöhnlichem, wie die Entwicklung unserer aufwendigen AIR-Kabel.

Handgefertigt

Jedes Kabel  wird mit größter Sorgfalt  handgefertigt. Unser umfangreiches Know-how und die Qualifikation unseres Teams ermöglichen uns, die aufwendigen Kabel maßgeschneidert zu fertigen. Neben der Verwendung der edelsten Materialien sind unser wichtigstes Gut die Hände unserer Kabelwerker. Mit größter Sorgfalt, Ruhe und Hingabe konfektionieren sie unsere außergewöhnlichen Kabel.

Präzise Qualitätskontrolle

Die Fertigung erfolgt nach höchsten Standards. Eine präzise Qualitätskontrolle wird vor, während und nach der Konfektionierung durchgeführt. Wir kontrollieren die Toleranzen jedes Einzelteils. Bei jedem Fertigungsschritt prüfen wir die Konfiguration und Elektrik auf Kurzschlüsse. Wir führen Funktions- und mechanische Tests durch. Kein Produkt verlässt unsere Manufaktur ohne eine abschließende Qualitätskontrolle.

Hättest du gedacht...

...dass unser LS-4005 AIR Pure Silver (2 x 3 m) aus 354 Einzelteilen besteht? Der verarbeitete Reinsilberdraht hat eine Länge von 4.601 m und das PE-Monofil 1.723 m. Der mit 1.904 Bohrungen versehene Air Helix-Aufbau dieses Typs erfordert höchstes Geschick beim Einfädeln der Leitungen.



BFA- Banana & Spade 360°

Drei Achsen der 360-Grad BFA- und Spade-Stecker ermöglichen ein kinderleichtes Verbinden. Eine Belastung der Kabel und Geräte durch mühsames Anbringen gehört der Vergangenheit an. Die Stecker können einfach an die unterschiedlichen Hersteller-Terminals angeschlossen werden. Kein umständliches Verbiegen ist erforderlich, die Kontaktflächen und damit einhergehend Übergangswiderstände werden nicht beeinträchtigt. Die Stecker lassen sich problemlos anschließen. Die optisch ansprechende Verbindung ergänzt den exzellenten Klang perfekt.

Rhodiumbeschichtet

Das beste Kabel benötigt optimale Verbindungstechnik. Wir verwenden Tellurium-Kupfer, eine härtere Metalllegierung, die den hohen Leitwert erhält. Im Vergleich zu Messing-Steckern zeigen sich deutlich bessere Leitwerte. Die Rhodium-Beschichtung sichert langanhaltende Kontaktierung und Korrosionsbeständigkeit. Selbst bei häufigen Umbauten bleibt die stabile Leitfähigkeit erhalten. Das ist besser als Goldkontakte, die schneller abnutzen.

Verpresste Kontakte (1,5 Tonnen)

Die Kontaktelemente der Stecker werden mit einem speziellen Werkzeug mit einer Kraft von 1,5 Tonnen direkt mit dem Leitermaterial verpresst. Dadurch entsteht eine stabile und zuverlässige Verbindung ohne die Verwendung von Lötzinn oder Aderendhülsen. Übergangswiderstände und negative Effekte werden vermieden, um eine optimale Signalübertragung zu gewährleisten.

Jetzt Probe hören zu Hause.

Du bist neugierig und möchtest erfahren, ob die AIR-Kabel auch an deiner Anlage feinste Details präzise und harmonisch herausarbeiten? Teste unsere AIR-Kabel oder eine Audio-Komponente unserer Partnerfirmen Primare und Audiovector 14 Tage bei dir zu Hause unverbindlich!.

Zum Probehör-Shop

Oder direkt zum nächsten Händler!

Wir arbeiten deutschlandweit mit einem Netzwerk autorisierter Stützpunkthändler zusammen. Vereinbare jetzt einen Hörtermin.

Händler finden

Das könnte dich auch interessieren:

Neuheit
NF-4005 AIR Pure Silver | XLR
High End Audiokabel Qualität: Referenz AIR Helix Point-to-Point | Pure Silver
Länge: 1 m
Guter Klang benötigt Raum! Mit der Entwicklung unserer Air-Technologie haben wir nachgewiesen, dass die Isolation eines Audiokabels eine entscheidende Rolle spielt und den Klang signifikant beeinflusst. Verantwortlich dafür sind die dielektrischen Verluste und die elektrostatischen Eigenschaften von Isolierstoffen. Sie belasten die HiFi-Anlage wie schweres Gepäck und machen sie träge. Indem wir diese Last „weglassen“, verhelfen wir der gesamten HiFi-Kette zu Höchstleistungen. Dies wird durch spezielle Clips erreicht, die die Signalleiter aneinandergereiht und frei schwebend durch das Kabel führen. Auch die Geometrie eines Kabels hat Einfluss auf diese Faktoren. Größere Abstände bedeuten weniger Last. Genau hier setzt unser NF-4005 AIR an: Die AIR-Helix-Konstruktion und die Dimension des Kabels schafft noch mehr Raum und Luft zwischen den Signalleitern. Auf diese Weise bildet das Kabel einen breiten audiophilen Korridor und rollt gewissermaßen den roten Teppich für jedes Klangdetail aus. Um dem Zenit audiophiler Perfektion näherzukommen, haben wir auch das Leitermaterial genauestens unter die Lupe genommen. Kupfer in entsprechender Reinheit ist bereits ein exzellenter Leiter. Ein Supraleiter, der dem Strom keinerlei ohmschen Widerstand bietet, wäre jedoch perfekt. Allerdings setzen die supraleitenden Eigenschaften des Materials extrem niedrige Temperaturen von mindestens minus siebzig Grad voraus. Unter realistischen Bedingungen ist Silber das derzeit am besten leitende Material. Mit einer Leitfähigkeit von 61,35 S/m (Siemens pro Meter) übertrifft es Kupfer um etwa sechs Prozent. Viele Hersteller verwenden nur versilberte Leiter, die klanglich als „hell“, „metallisch“ und auf Dauer als „nervig“ wahrgenommen werden. Wir setzen hingegen auf reines Silber, das sich klanglich weitaus neutraler verhält. Aufgrund der höheren Driftgeschwindigkeit der Elektronen, liefert unser Reinsilberkabel eine durchdringendere und prächtigere Klangperformance über alle Frequenzbereiche hinweg. Allerdings ist dieses Edelmetall in etwa um den Faktor 100 teurer als Kupfer. Neuer XLR 180° Stecker: XLR-Stecker können bekanntlich nur in einer Richtung eingesteckt werden. Dies kann mühsam sein, da die Position der XLR-Buchsen in Geräten variiert. Um den Verlauf des Kabels anzupassen, muss es oft stark verdreht werden, was Kabel, Stecker und Buchsen strapaziert und zudem unschön aussieht. Die von uns neu entwickelten XLR-Stecker mit 180°-Drehmechanismus bieten eine Lösung: Sie können jeweils um +/- 45 Grad gedreht werden, was bedeutet, dass von Stecker zu Stecker insgesamt eine Drehung von +/- 90 Grad möglich ist. Dies ist der letzte Feinschliff für eine perfekte Verkabelung. Hier klicken und spannende Details entdecken

8.995,00 €*
Neuheit
LS-8005 AIR Pure Silver
High End Lautsprecherkabel Qualität: Referenz AIR Helix Point-to-Point | Multicore | Pure Silver
Anschlussart: SW | Länge: 3 m | Stecker: Banana & Kabelschuh
High-End-Lautsprecher benötigen Strom – und zwar viel, schnell und präzise. Für den perfekten Klang muss der Strom hundertprozentig dem analogen Abbild der ursprünglichen Tonquelle entsprechen, sei es eine A-cappella-Solistin oder ein brachiales Rockkonzert. Um diesen Strom zeitrichtig und ganzheitlich an den Lautsprecher zu liefern, sind einige technische Kniffe erforderlich, die dazu beitragen, physikalische Einflüsse geschickt zu umschiffen. Dabei spielen Leitungswiderstände und Leitungsinduktivitäten bei Lautsprecherkabeln eine wesentliche Rolle. Das mächtige Referenz LS-8005 AIR verfügt über beeindruckende 32 Cross-Link Super-Speed-Hohlleiter mit einem enormen Gesamtquerschnitt von 38 mm². Der bloße Querschnitt macht jedoch noch kein gutes Kabel aus. Die intelligente Verschachtelung der Leiter eliminiert nahezu vollständig entstehende Magnetfelder, was den Weg für feinste Klangfacetten und kraftvollen Druck gleichermaßen bereitet. Guter Klang braucht Luft! Mit der Entwicklung unserer Air-Technologie haben wir bewiesen, dass die Isolation eines Audiokabels eine zentrale Rolle spielt und den Klang maßgeblich beeinflusst. Verantwortlich dafür sind dielektrische Verluste und elektrostatische Eigenschaften der Isolierstoffe. Sie belasten die HiFi-Anlage wie schweres Gepäck und machen sie träge. Indem wir diese Last „weglassen“, verhelfen wir der gesamten HiFi-Kette zu Höchstleistungen. Dies wird durch spezielle Clips erreicht, die die Signalleiter aneinandergereiht und frei schwebend durch das Kabel führen. Um dem Zenit audiophiler Perfektion näherzukommen, haben wir auch das Leitermaterial genauestens unter die Lupe genommen. Kupfer in entsprechender Reinheit ist bereits ein exzellenter Leiter. Ein Supraleiter, der dem Strom keinerlei ohmschen Widerstand bietet, wäre jedoch perfekt. Allerdings setzen die supraleitenden Eigenschaften des Materials extrem niedrige Temperaturen von mindestens minus siebzig Grad voraus. Unter realistischen Bedingungen ist Silber das derzeit am besten leitende Material. Mit einer Leitfähigkeit von 61,35 S/m (Siemens pro Meter) übertrifft es Kupfer um etwa sechs Prozent. Viele Hersteller verwenden nur versilberte Leiter, die klanglich als „hell“, „metallisch“ und auf Dauer als „nervig“ wahrgenommen werden. Wir setzen hingegen auf reines Silber, das sich klanglich weitaus neutraler verhält. Aufgrund der höheren Driftgeschwindigkeit der Elektronen, liefert unser Reinsilberkabel eine durchdringendere und prächtigere Klangperformance über alle Frequenzbereiche hinweg. Allerdings ist dieses Edelmetall in etwa um den Faktor 100 teurer als Kupfer. Grounding-Option: Die Anzahl von Mobiltelefonen, WLAN-Routern, Bluetooth-Geräten, PV-Anlagen und Ladestationen etc. steigt kontinuierlich an. Dadurch erhöht sich auch das Potenzial elektromagnetischer Störungen, die HiFi- und High-End-Anlagen beeinträchtigen können. Kabel fungieren dabei wie Antennen und können die Störungen in die Geräte transportieren. Dort überlagern sie in empfindlichen Schaltungsbereichen das Audiosignal, was zu einem „verwaschenen“ Klang führt. Effektive Abschirmungs- und Erdungskonzepte sind entscheidend, um den Klang zu schützen. Ein sehr bekanntes Beispiel dafür ist die Erdungsleitung eines Plattenspielers. Das LS-8005 AIR ist mit einer Grounding- Option ausgestattet, die je nach Konstellation mit der Masse des Verstärkers, dem Schutzleiter bzw. der Erde oder einer Grounding-Box verbunden werden kann, um Störungen abzuleiten. Hier klicken und spannende Details entdecken

Varianten ab 61.000,00 €*
89.000,00 €*
Neuheit
Cable Base - 4005
High End Cable Base Qualität: Referenz Kabeldurchmesser: 45 mm max.
VPE: 6er Set
High-End- und HiFi-Anlagen sind eine Kombination aus hochpräzisen und filigranen Geräten. Perfekt aufeinander abgestimmt, vermögen sie Musik in hervorragender Qualität wiederzugeben. Damit die Komponenten jedoch einwandfrei arbeiten können, müssen sie wie hochpräzise Messinstrumente möglichst frei von Störungen gehalten werden. Gleiches gilt auch für die Verbindungskabel. Störungen entstehen jedoch auf vielfältige Art und Weise. Neben den typischen elektromagnetischen Störungen, welche z.B. durch gute Abschirmungen minimiert werden können, beeinflussen auch mechanische Vibrationen und Erschütterungen die Wiedergabequalität. Dazu kommen, insbesondere bei Lautsprecherkabeln, noch die Effekte der kapazitiven Kopplung zwischen Leitern und Fußboden. So bilden die Leiter nicht nur zueinander, sondern auch zu anderen Flächen in unmittelbarer Nähe unerwünschte Kapazitäten. Eine gute Maßnahme dagegen ist die Vergrößerung des Abstands zu den Flächen. Wenige Zentimeter reichen hier in der Regel schon aus. Vibrationen entstehen auf verschiedene Arten und können durch Körper- oder Luftschall übertragen werden. Mit dem Körperschall sind die Vibrationen gemeint, welche ein Körper, z.B. ein Gerätegehäuse, aufweist. Ein Beispiel hierfür ist eine Lautsprecherbox. Die Membranen der Box werden gezielt zum Schwingen angeregt. Da sie aber mit dem Gehäuse der Box mechanisch verbunden sind, übertragen sich die Schwingungen auch auf das Boxengehäuse. Je nach Gehäusegewicht und Dämpfung sind diese Schwingungen mehr oder weniger stark ausgeprägt. Sie übertragen sich auch auf die Stellfläche, also auf den Fußboden. Hier passieren nun zwei Dinge: Zum einen gibt der Fußboden einen Teil der Energie des Körperschalls in Form von Luftschall ab (das typische Dröhnen entsteht), zum anderen wird der Körperschall z.B. auf das auf dem Fußboden liegende Kabel übertragen. Zu den Effekten später mehr. Der Luftschall beschreibt die Schwingungen, welche über die Luft übertragen werden und für den Menschen hörbar sind (Infraschall und Ultraschall ausgenommen). Der primäre Zweck einer HiFi-Anlage ist es, Schall zu erzeugen. Der Luftschall regt aber nicht nur das Trommelfell an, sondern auch alle anderen Flächen, die er erreicht. Auf diesem Wege werden Wände, Fußböden sowie andere Stellflächen und schlussendlich auch die HiFi-Komponenten sowie Kabel zum Schwingen angeregt. Die Kombination aus Luft- und Körperschall regt also neben den Gläsern in der Vitrine auch alle Komponenten inklusive der Kabel einer HiFi-Kette mechanisch zum Schwingen an. Untersuchungen zeigen, dass der Klang der Komponenten und Kabel durch Vibrationen beeinträchtigt wird. Ein Grund dafür sind z.B. Kapazitätswerte von Bauteilen zueinander, welche sich durch die Vibrationen permanent ändern. Um diese sogenannten Mikrofonie-Effekte zu minimieren, müssen die Komponenten von ihren Stellflächen entkoppelt werden. Für Geräte und Lautsprecher gibt es hierfür zum Beispiel die Referenz High Tech Gel Absorber. In ihrem Kern ist ein spezielles Gel, welches die Vibrationen physikalisch in Wärme umwandelt. Die Referenz Cable Bases sind speziell für Kabel entwickelt worden. Auch sie haben in ihrem Sockel ein spezielles Gel und zusätzliche Kautschukbänder, in denen die Kabel frei schwebend gelagert werden. Neben dem Absorbieren von Vibrationen halten die Referenz Cable Bases das Kabel zusätzlich auf Abstand zum Boden. Das reduziert unerwünschte Kapazitäten und entlastet die Elektronik.

799,00 €*
Neuheit
LS-4005 AIR Pure Silver | BiWire-Brücke
High End BiWire Brücke Qualität: Referenz AIR Helix Point-to-Point | Multicore | Pure Silver
Länge: 180 mm | Stecker: Banana
Um den bestmöglichen Klang zu erzielen, ist es entscheidend, dass der Verstärker die Lautsprecher fest im Griff hat. Er muss die Membranen nicht nur anregen, um sie zum Schwingen zu bringen, sondern auch in der Lage sein, sie effektiv zu dämpfen. Ein Maß hierfür ist der Dämpfungsfaktor des Verstärkers. Der tatsächliche Dämpfungsfaktor der Lautsprecher wird maßgeblich von der Qualität der Lautsprecher-kabel und Verbindungsbrücken der Bi-Wiring Terminals beeinflusst. Oftmals bestehen die originalen Brücken aus einfachen Stanzblechteilen minderer Qualität. Die neuen in-akustik AIR High End Bi Wiring-Brücken basieren auf den Technologien, Erkenntnissen und Materialien der renommierten AIR-Lautsprecherkabel LS-1205 AIR, LS-2405 AIR und LS-4005 AIR. Sollte Bi-Wiring keine Option sein, bieten diese High-End Bi-Wire Brücken eine exzellente Alternative zu den oft minderwertigen Blechbrücken an den Lautsprecherterminals. Sie gewährleisten eine gleichmäßige und kontrollierte Signalverteilung, die perfekt auf das jeweilige Lautsprecherkabel abgestimmt ist. Um dem Zenit audiophiler Perfektion näherzukommen, haben wir auch das Leitermaterial genauestens unter die Lupe genommen. Kupfer in entsprechender Reinheit ist bereits ein exzellenter Leiter. Ein Supraleiter, der dem Strom keinerlei ohmschen Widerstand bietet, wäre jedoch perfekt. Allerdings setzen die supraleitenden Eigenschaften des Materials extrem niedrige Temperaturen von mindestens minus siebzig Grad voraus. Unter realistischen Bedingungen ist Silber das derzeit am besten leitende Material. Mit einer Leitfähigkeit von 61,35 S/m (Siemens pro Meter) übertrifft es Kupfer um etwa sechs Prozent. Viele Hersteller verwenden nur versilberte Leiter, die klanglich als „hell“, „metallisch“ und auf Dauer als „nervig“ wahrgenommen werden. Wir setzen hingegen auf reines Silber, das sich klanglich weitaus neutraler verhält. Aufgrund der höheren Driftgeschwindigkeit der Elektronen liefert, unser Reinsilberkabel eine durchdringendere und prächtigere Klangperformance über alle Frequenzbereiche hinweg. Allerdings ist dieses Edelmetall in etwa um den Faktor 100 teurer als Kupfer. BFA & Spade 360°: Drei Achsen der 360-Grad BFA- und Spade-Stecker ermöglichen ein kinderleichtes Ver-binden. Eine Belastung der Kabel und Geräte durch mühsames Anbringen gehört der Vergangenheit an. Die Stecker können einfach an die unterschiedlichen Hersteller-Terminals angeschlossen werden. Kein umständliches Verbiegen ist erforderlich, die Kontaktflächen und damit einhergehend Übergangswiderstände werden nicht beeinträchtigt. Die Stecker lassen sich problemlos anschließen. Die optisch an-sprechende Verbindung ergänzt den exzellenten Klang perfekt.

2.699,00 €*
AC-4005 AIR | Schuko - C19 | UHQ
High End Netzanschlussleitung Qualität: Referenz AIR Helix Point-to-Point | Multicore
Länge: 1 m | Stecker: SCHUKO > C19
Dynamische Musik belastet die Endstufen einer audiophilen Musikwiedergabekette impulsiv. Deshalb haben wir das Netzkabel Referenz AC-4005 AIR entwickelt. Durch speziell entwickelte Clips werden die einzelnen Adern auf einem fest definierten Abstand gehalten. Das dadurch entstehende „Luft-Dielektrikum“ reduziert Leistungsverluste auf ein Minimum und verbessert die elektrischen Parameter gravierend. Der Multicore-Aufbau führt zu einer Überlappung und somit Kompensation der Magnetfelder um die einzelnen Adern herum. Damit wird die Leitungsinduktivität je nach Anzahl der Adern extrem minimiert und der Skin-Effekt durch steile Stromflanken bei hohen Frequenzen deutlich hörbar reduziert. Darüber hinaus wird der nutzbare Leiterquerschnitt effektiv und ohne die negativen Effekte dicker Kabel erweitert. Ein dichtes Abschirmgeflecht aus verzinntem Kupfer schützt benachbarte Kabel und Komponenten vor externen Störeinstrahlungen und verhindert überdies Oxidation. Jedes unserer Referenz AIR-Netzkabel wird äußerst sorgfältig getestet und geprüft. Das Ergebnis wird protokolliert und jedes Kabel erhält eine individuelle Seriennummer. Hier klicken und spannende Details entdecken

2.799,00 €*
Phono-2405 AIR Pure Silver | SME 90° - XLR
High End Phonokabel Qualität: Referenz AIR Helix Point-to-Point | Pure Silver
Länge: 1,5 m | Stecker: SME 90° > 2 x XLR
Die gute alte Schallplatte klingt vitaler denn je. Selbst Experten hätten diese Nachfrage nicht für möglich gehalten. Die Zahlen von verkauften Schallplatten steigen ebenso überraschend wie die von Plattenspielern. Ein Boom. Doch wie den Klang verbessern? Beispielsweise über ein neues, besseres Kabel zwischen Tonarm und Phono-Verstärker. Mit dem Phono-2405 AIR haben wir ein Kabel für Spitzenklang geschaffen. Was es auszeichnet: eine absolut einzigartige Luftisolation, genannt Air-Helix. Hierfür haben wir einen speziellen Clip entwickelt. Er trennt die beiden Kabelstränge, hält sie auf Abstand, bettet sie quasi in Luft. Mit einer Vielzahl dieser Clips gelingt es, Masse und den Signalweg äußerst stabil über längere Strecken zu führen. Wozu der Aufwand? Auf diesem Weg ist es möglich, die sensiblen Signale ohne bremsende Isolierung weiterzureichen – es entsteht ein hochauflösendes, schnelles Klangbild. Mit großer Sorgfalt werden in der hauseigenen Manufaktur die Super-Speed-Hohlleiter von Hand eingefädelt und die Clips montiert. Im Anschluss erhält die entstandene Air-Helix ebenfalls in Handarbeit ihre Abschirmung sowie das PE-Network-Jacket. Zuletzt werden die Rhodium-beschichteten Stecker montiert und die Funktion des Kabels geprüft. Denn es geht um wichtigste, kleinste Signale: Nirgendwo in der Audio-Welt fließen kleinere Ströme, die perfekt weitergereicht werden müssen. Der Signalpegel eines MM- oder MC-System ist mit ein paar tausendstel Volt extrem sensibel. Zudem besitzen die Systeme einen induktiven Charakter. In Verbindung mit der Kabelkapazität bilden sie einen sogenannten Schwingkreis, welcher bestimmte Frequenzen bevorzugt. Liegen diese Frequenzen durch zu hohe Kabelkapazitäten ungünstig, hat dies starken Einfluss auf die Harmonie des Klangs. Extrem geringe Kapazitäten und dielektrische Verluste sind nur zwei Vorzüge des Referenz Phono-2405 AIR. Sie bilden die Grundlage für den unverfälschten Genuss Ihrer Vinyl-Schätze. Feiner kann man den Klang guter Schallplatten nicht auflösen. Hier klicken und spannende Details entdecken

Varianten ab 3.599,00 €*
4.799,00 €*
AC-4500 | SCHUKO
High End Stromfilter Qualität: Referenz 2 Filter-Typen | DC-Unterdrückung
Ausführung: Alu-Natur | Filterkonfiguration: 3 x Analog - 3 x Digital
Wo fängt guter Klang an und wo hört er auf? Diese Frage stellen wir uns immer wieder. Tatsache ist, dass die individuellen Rahmenbedingungen einen großen Einfluss auf die Wiedergabequalität einer HiFi-Anlage haben. Dazu zählt u.a. auch die Stromversorgung die je nach Wohnsituation (Großstadt vs. Landidylle) mehr oder weniger starken Schwankungen unterliegt. Rein physikalisch betrachtet, ist die Musik aus dem Lautsprecher letztlich nichts anderes als in Schall umgewandelter Haushaltsstrom. Verglichen mit dem allseits bekannten HiFi-Slang klingt diese Aussage fast schon zu banal und nüchtern. Es ist natürlich spannender über die Qualität von Verstärkern, Plattenspielern oder Lautsprecher zu philosophieren – der eigentliche Ursprung des Klangs bzw. die Bedeutung einer stabilen Stromversorgung wird dabei (leider) zu oft vernachlässigt. Dabei ist das Rohmaterial des guten Klangs der „saubere“ Strom. Und dafür sorgt die Power Station AC-4500. Die Power Station AC-4500 ist erhältlich in einer Basisversion mit einem Filter für alle 6 Dosen, bis hin zur Vollversion mit 6 Filtern. Bei dieser Konfiguration steht für jede Dose ein separater Filter zur Verfügung. Neben der Anzahl der Filter unterscheiden sich die Konfigurationen in der Zusammensetzung der Filtertypen I (für analoge Geräte) II (für digitale Geräte). Die AC-4500 wurde vollständig im eigenen Haus entwickelt. Darüber hinaus wird jedes Gerät in der hauseigenen Manufaktur hergestellt und nach der Fertigstellung im Rahmen der Stückprüfung auf Herz und Nieren getestet und das Ergebnis protokolliert. Weil bei dieser Gerätekategorie die Sicherheit eine sehr große Rolle spielt, haben wir die CE/CB Konformität zusätzlich von einem akkreditierten Labor überprüfen lassen. Die sensible Technik der Power Station ist in einem soliden Metallgehäuse aus 2mm starkem, verzinktem Stahlblech untergebracht. Die edel anmutende Frontplatte ist aus gebürstetem Aluminium gefertigt. Darüber hinaus ist das Gehäuseinnere so konzipiert, dass die einzelnen Steckdosengruppen voneinander abgeschirmt sind und sich die von den angeschlossenen Geräten selber verursachten Störungen nicht ausbreiten können. Hier klicken und spannende Details entdecken

Varianten ab 3.999,00 €*
5.248,99 €*
R 11 Arreté
Standlautsprecher Bipolare Abstrahlcharakteristik Belastbarkeit: genug!
Seit langem hegten Ole Klifoth und sein Team den Wunsch nach „amtlichen“ Referenzlautsprechern für ihre Entwicklungslabors, die hinsichtlich ihrer Klangqualität den Maßstab für alle anderen Lautsprecher setzen würden. Die Kosten spielten keine Rolle – gesucht war das Maximum, das mit Vorstellungskraft und reiner Physik erreichbar ist. Und getreu der Audiovector Designphilosophie sollten auch diese Lautsprecher keinerlei Kompromisse in Bezug auf die hauseigene Ästhetik eingehen, obwohl die R 11 zunächst gar nicht für den Endgebraucher gedacht war. Viele Jahre nachdem dieser Traum das erste Mal geäußert wurde, entstand die R 11. Solche Schallwandler waren noch nie dagewesen. Absolut kompromisslos – das gesamte Design ist darauf ausgerichtet, das ultimative Hörerlebnis zu vermitteln. Seit es sie gibt, hat jeder neue Audiovector-Lautsprecher von der Entwicklung profitiert, da nun die Klangqualität preiswerter Lautsprecher erstmalig mit einem Schallwandler dieser Qualitätsstufe verglichen werden konnten. Obwohl es nie beabsichtigt war, die R11 für Musikliebhaber zu produzieren, erschien es dennoch absurd, dass ein Unternehmen, das sich das ultimative Hörerlebnis auf die Fahnen geschrieben hat, diesen Meilenstein in der Lautsprecherentwicklung nicht mit seiner Fangemeinde teilen würde. So können die R11 nun auf Kundenwunsch mit maßgeschneidertem Finish bestellt werden und werden speziell für diejenigen gebaut, die sich die besten Schallwandler wünschen, die man für gutes Geld bekommen kann.

214.220,00 €*