Produktinformationen "R 11 Arreté"

Seit langem hegten Ole Klifoth und sein Team den Wunsch nach „amtlichen“ Referenzlautsprechern für ihre Entwicklungslabors, die hinsichtlich ihrer Klangqualität den Maßstab für alle anderen Lautsprecher setzen würden. Die Kosten spielten keine Rolle – gesucht war das Maximum, das mit Vorstellungskraft und reiner Physik erreichbar ist. Und getreu der Audiovector Designphilosophie sollten auch diese Lautsprecher keinerlei Kompromisse in Bezug auf die hauseigene Ästhetik eingehen, obwohl die R 11 zunächst gar nicht für den Endgebraucher gedacht war. Viele Jahre nachdem dieser Traum das erste Mal geäußert wurde, entstand die R 11. Solche Schallwandler waren noch nie dagewesen. Absolut kompromisslos – das gesamte Design ist darauf ausgerichtet, das ultimative Hörerlebnis zu vermitteln. Seit es sie gibt, hat jeder neue Audiovector-Lautsprecher von der Entwicklung profitiert, da nun die Klangqualität preiswerter Lautsprecher erstmalig mit einem Schallwandler dieser Qualitätsstufe verglichen werden konnten. Obwohl es nie beabsichtigt war, die R11 für Musikliebhaber zu produzieren, erschien es dennoch absurd, dass ein Unternehmen, das sich das ultimative Hörerlebnis auf die Fahnen geschrieben hat, diesen Meilenstein in der Lautsprecherentwicklung nicht mit seiner Fangemeinde teilen würde. So können die R11 nun auf Kundenwunsch mit maßgeschneidertem Finish bestellt werden und werden speziell für diejenigen gebaut, die sich die besten Schallwandler wünschen, die man für gutes Geld bekommen kann.

Belastbarkeit: Genug
Empfindlichkeit: 2,83 V, 1 m: 91,5 dB
Frequenzbereich: 20 Hz - 52 kHz
Frequenzweiche: Dreiwege-Passivweiche
Hochtöner: Quasi dual drive Avantgarde Tweeters
Impedanz: 6 Ohm
Tief- | Mitteltöner: Audiovector carbon sandwich NCS quasi dual drive resistively coupled bass reflex
Tieftöner: 8-fach Rearfire-Bassreflex-Linesource
Trennfrequenzen: 90/2800 Hz
Kompressionsfreiheit | LCC: ja
Verbessertes Staging-Konzept | SEC: ja
Dreipunkt Chassismontage | NES: ja
Tieftemperaturtechnologie | NCS: ja
Freedom® Grounding Concept: ja
R AMT Arreté: ja
Audiovector Carbon-Chassis: ja
Titan-Schwingspulenträger: ja
DFF Dynamic-Feed-Forward-Weiche: ja
Nicht-parallele Gehäusewände: ja
Nanopore-Dämmung: ja
Sockel aus raumfahrttauglicher Legierung: ja
Schallwände aus raumfahrttauglicher Legierung: ja
Interne Schockabsorber: ja
Lautsprecher-Typ: Standlautsprecher
Audiovector Serien: R-Serie
Audiovector R-Varianten: Arreté
Abmessungen: 157 x 30 x 52
Gewicht: 110 kg
  • 1 Paar R 11 | Standlautsprecher
Produkt vergleichen
Bild
Name
R 11 Arreté
R 8 Arreté
Bewertung
Beschreibung

Seit langem hegten Ole Klifoth und sein Team den Wunsch nach „amtlichen“ Referenzlautsprechern für ihre Entwicklungslabors, die hinsichtlich ihrer Klangqualität den Maßstab für alle anderen Lautsprecher setzen würden. Die Kosten spielten keine Rolle – gesucht war das Maximum, das mit Vorstellungskraft und reiner Physik erreichbar ist. Und getreu der Audiovector Designphilosophie sollten auch diese Lautsprecher keinerlei Kompromisse in Bezug auf die hauseigene Ästhetik eingehen, obwohl die R 11 zunächst gar nicht für den Endgebraucher gedacht war. Viele Jahre nachdem dieser Traum das erste Mal geäußert wurde, entstand die R 11. Solche Schallwandler waren noch nie dagewesen. Absolut kompromisslos – das gesamte Design ist darauf ausgerichtet, das ultimative Hörerlebnis zu vermitteln. Seit es sie gibt, hat jeder neue Audiovector-Lautsprecher von der Entwicklung profitiert, da nun die Klangqualität preiswerter Lautsprecher erstmalig mit einem Schallwandler dieser Qualitätsstufe verglichen werden konnten. Obwohl es nie beabsichtigt war, die R11 für Musikliebhaber zu produzieren, erschien es dennoch absurd, dass ein Unternehmen, das sich das ultimative Hörerlebnis auf die Fahnen geschrieben hat, diesen Meilenstein in der Lautsprecherentwicklung nicht mit seiner Fangemeinde teilen würde. So können die R11 nun auf Kundenwunsch mit maßgeschneidertem Finish bestellt werden und werden speziell für diejenigen gebaut, die sich die besten Schallwandler wünschen, die man für gutes Geld bekommen kann.

Die neuen Audiovector Carbonchassis produzieren mit ihren leichteren, steiferen und extrem bedämpften Membranen einen besonders impulstreuen und verfärbungsfreien Sound. Die Composite-Membranen der neuen Titanium-Tech-Chassis mit ihren Titan-Schwingspulenträgern werden aus präzisionsgewebten Aramidfasern gefertigt, einlaminiert in künstliches Holzharz. Die R 8 ARRETÉ stellt eine gelungene Synthese aus dem preisgekrönten isobaren Compound-Basssystem mit nach unten abstrahlendem 8“ Chassis und zusätzlichem 6“ Innentreiber und einer neuen Mitteltöner-Topologie in Verbindung mit einem rückwärtig abstrahlenden 4-Zoll-Tiefmitteltöner dar. Nahtlos integriert ist der neue Audiovector R-AMT Integrator Hochtöner, der zusätzlich auch nach hinten abstrahlt.

Preis

214.220,00 €*

70.400,00 €*

Belastbarkeit
Genug
500 Watt
Empfindlichkeit
2,83 V, 1 m: 91,5 dB
2,83 V, 1 m: 92,5 dB
Frequenzbereich
20 Hz - 52 kHz
22 Hz - 52 kHz
Frequenzweiche
Dreiwege-Passivweiche
-
Hochtöner
Quasi dual drive Avantgarde Tweeters
R 8 AMT
Impedanz
6 Ohm
8 Ohm
Tief- | Mitteltöner
Audiovector carbon sandwich NCS quasi dual drive resistively coupled bass reflex
6.5 “ Carbon
Tieftöner
8-fach Rearfire-Bassreflex-Linesource
8+6,5” Isobaric Bass System
Trennfrequenzen
90/2800 Hz
100/250/3.000 Hz
Kompressionsfreiheit | LCC
ja
ja
Verbessertes Staging-Konzept | SEC
ja
ja
Dreipunkt Chassismontage | NES
ja
ja
Tieftemperaturtechnologie | NCS
ja
ja
Freedom® Grounding Concept
ja
ja
R AMT Arreté
ja
ja
Audiovector Carbon-Chassis
ja
ja
Titan-Schwingspulenträger
ja
ja
DFF Dynamic-Feed-Forward-Weiche
ja
ja
Nicht-parallele Gehäusewände
ja
ja
Nanopore-Dämmung
ja
ja
Sockel aus raumfahrttauglicher Legierung
ja
ja
Schallwände aus raumfahrttauglicher Legierung
ja
ja
Interne Schockabsorber
ja
ja
Lautsprecher-Typ
Standlautsprecher
Standlautsprecher
Audiovector Serien
R-Serie
R-Serie
Audiovector R-Varianten
Arreté
Arreté
Abmessungen
157 x 30 x 52
144,2 x 32,7 x 53,3
Gewicht
110 kg
28 kg
Mitteltöner | nach hinten abstrahlend
-
1 x 4"
Upgrade-Konzept | IUC
-
ja
Mitteltöner mit Rückstrahlfunktion
-
ja
Isobarer Compound-Bass
-
ja
M8 Premium Spikes
-
ja
Carbonfaser-Anschlussplatte
-
ja

0 von 0 Bewertungen

Gib eine Bewertung ab!

Teile deine Erfahrungen mit anderen.


Das könnte dich auch interessieren:

Freedom Cable R-Serie
Zubehör Schuko > 2x Banana Vergoldet
Das Freedom Grounding Concept ist eine Eigenentwicklung von Audiovector. Es eliminiert die bewegungsbedingten Verzerrungen zwischen den Antriebseinheiten der Lautsprecher und erhöht gleichzeitig Kontrolle, Auflösung und Mikrodynamik. Die Verzerrungen, die zwischen den Magnesiumkörben der Antriebseinheiten entstehen, werden durch einen neuen und separaten Erdungskreis abgeleitet. Dieser wird vom Lautsprecher über den Schukostecker am Freedom-Kabel mit der Erdungsklemme ihres Stromverteilers verbunden. Durch das Ausgleichen und Filtern von Spannungen über die spezielle Freedom-Schaltung, wird ein äußerst sauberes, feines, detailliertes und sattes Klangbild erzeugt. Das Freedom-Kabel wird in aufwendiger Handarbeit im Audiovctor-Werk in Kopenhagen konfektioniert. Die Leiter bestehen aus feinstem kryogenbehandelten Kupfert. Die Einzelteile des Kabels werden ebenfalls von Audiovector entwickelt und gefertigt. Bitte beachten Sie, dass kein Strom in die Lautsprecher fließt. Es ist lediglich das Erdungssignal von den Seitenstiften des Schukosteckers angeschlossen. Das Freedom Grounding Conceot funktioniert nur, wenn das Kabel angeschlossen ist.

699,99 €*
R 11 Arreté
Standlautsprecher Bipolare Abstrahlcharakteristik Belastbarkeit: genug!
Ausführung Audiovector: Italian Red Piano | VPE: Paar
Seit langem hegten Ole Klifoth und sein Team den Wunsch nach „amtlichen“ Referenzlautsprechern für ihre Entwicklungslabors, die hinsichtlich ihrer Klangqualität den Maßstab für alle anderen Lautsprecher setzen würden. Die Kosten spielten keine Rolle – gesucht war das Maximum, das mit Vorstellungskraft und reiner Physik erreichbar ist. Und getreu der Audiovector Designphilosophie sollten auch diese Lautsprecher keinerlei Kompromisse in Bezug auf die hauseigene Ästhetik eingehen, obwohl die R 11 zunächst gar nicht für den Endgebraucher gedacht war. Viele Jahre nachdem dieser Traum das erste Mal geäußert wurde, entstand die R 11. Solche Schallwandler waren noch nie dagewesen. Absolut kompromisslos – das gesamte Design ist darauf ausgerichtet, das ultimative Hörerlebnis zu vermitteln. Seit es sie gibt, hat jeder neue Audiovector-Lautsprecher von der Entwicklung profitiert, da nun die Klangqualität preiswerter Lautsprecher erstmalig mit einem Schallwandler dieser Qualitätsstufe verglichen werden konnten. Obwohl es nie beabsichtigt war, die R11 für Musikliebhaber zu produzieren, erschien es dennoch absurd, dass ein Unternehmen, das sich das ultimative Hörerlebnis auf die Fahnen geschrieben hat, diesen Meilenstein in der Lautsprecherentwicklung nicht mit seiner Fangemeinde teilen würde. So können die R11 nun auf Kundenwunsch mit maßgeschneidertem Finish bestellt werden und werden speziell für diejenigen gebaut, die sich die besten Schallwandler wünschen, die man für gutes Geld bekommen kann.

214.220,00 €*
LS-4005 AIR Pure Silver
High End Lautsprecherkabel Qualität: Referenz AIR Helix Point-to-Point | Multicore | Pure Silver
Anschlussart: SW | Länge: 3 m | Stecker: Banana & Kabelschuh
Die AIR-Technologie ist ein Meilenstein in unserer mehr als 46-jährigen Firmengeschichte und sorgt weltweit für Aufsehen in der HiFi-Branche. Dabei klingt der Ansatz relativ banal: Die physikalisch bedingten Verluste müssen minimiert werden, um das ursprüngliche Musiksignal möglichst unverändert und neutral zu übertragen. Und mit der AIR-Technologie kommt man einer verlustfreien Übertragung so nahe wie nie zuvor. Sie führt zu einer deutlich besseren Wiedergabe, die nicht nur subjektiv hörbar, sondern auch objektiv messbar ist. Die Isolation bzw. das Dielektrikum der AIR-Kabel ist dank der Luftisolation nahezu perfekt und beeinflusst den Klang kaum noch. Aufbau, Dimension und Anordnung der Leiter sind optimiert und reizen das physikalisch Machbare voll aus. Um auf dieser Basis audiophiler Perfektion erneut ein klangliches Highlight zu setzen, rückten wir nun das Leitermaterial der Kabel in den Fokus. Kupfer in der entsprechenden Reinheit ist bereits ein sehr guter Leiter. Perfekt wäre ein Supraleiter, der dem Strom keinen ohmschen Widerstand entgegensetzt. Die supraleitenden Eigenschaften des Materials setzen jedoch tiefe Temperaturen von mindestens minus siebzig Grad voraus. Das derzeit am besten leitende Material unter realistischen Bedingungen ist Silber. Es weist mit 61,35 S/m (Siemens pro Meter) eine rund sechs Prozent bessere Leitfähigkeit als Kupfer auf. Allerdings ist das Edelmetall etwa um den Faktor 100 teurer. Erfahre weiter unten alle Details über die herausragenden technischen Eigenschaften dieses Kabels, die Neuerungen der 05. Generation und den physikalischen Ansatz der AIR-Technologie. Hier klicken und spannende Details entdecken

Varianten ab 23.899,00 €*
35.499,00 €*
R 11 Arreté
Standlautsprecher Bipolare Abstrahlcharakteristik Belastbarkeit: genug!
Ausführung Audiovector: Schwarz Piano | VPE: Paar
Seit langem hegten Ole Klifoth und sein Team den Wunsch nach „amtlichen“ Referenzlautsprechern für ihre Entwicklungslabors, die hinsichtlich ihrer Klangqualität den Maßstab für alle anderen Lautsprecher setzen würden. Die Kosten spielten keine Rolle – gesucht war das Maximum, das mit Vorstellungskraft und reiner Physik erreichbar ist. Und getreu der Audiovector Designphilosophie sollten auch diese Lautsprecher keinerlei Kompromisse in Bezug auf die hauseigene Ästhetik eingehen, obwohl die R 11 zunächst gar nicht für den Endgebraucher gedacht war. Viele Jahre nachdem dieser Traum das erste Mal geäußert wurde, entstand die R 11. Solche Schallwandler waren noch nie dagewesen. Absolut kompromisslos – das gesamte Design ist darauf ausgerichtet, das ultimative Hörerlebnis zu vermitteln. Seit es sie gibt, hat jeder neue Audiovector-Lautsprecher von der Entwicklung profitiert, da nun die Klangqualität preiswerter Lautsprecher erstmalig mit einem Schallwandler dieser Qualitätsstufe verglichen werden konnten. Obwohl es nie beabsichtigt war, die R11 für Musikliebhaber zu produzieren, erschien es dennoch absurd, dass ein Unternehmen, das sich das ultimative Hörerlebnis auf die Fahnen geschrieben hat, diesen Meilenstein in der Lautsprecherentwicklung nicht mit seiner Fangemeinde teilen würde. So können die R11 nun auf Kundenwunsch mit maßgeschneidertem Finish bestellt werden und werden speziell für diejenigen gebaut, die sich die besten Schallwandler wünschen, die man für gutes Geld bekommen kann.

214.220,00 €*
R 11 Arreté
Standlautsprecher Bipolare Abstrahlcharakteristik Belastbarkeit: genug!
Ausführung Audiovector: White Piano | VPE: Paar
Seit langem hegten Ole Klifoth und sein Team den Wunsch nach „amtlichen“ Referenzlautsprechern für ihre Entwicklungslabors, die hinsichtlich ihrer Klangqualität den Maßstab für alle anderen Lautsprecher setzen würden. Die Kosten spielten keine Rolle – gesucht war das Maximum, das mit Vorstellungskraft und reiner Physik erreichbar ist. Und getreu der Audiovector Designphilosophie sollten auch diese Lautsprecher keinerlei Kompromisse in Bezug auf die hauseigene Ästhetik eingehen, obwohl die R 11 zunächst gar nicht für den Endgebraucher gedacht war. Viele Jahre nachdem dieser Traum das erste Mal geäußert wurde, entstand die R 11. Solche Schallwandler waren noch nie dagewesen. Absolut kompromisslos – das gesamte Design ist darauf ausgerichtet, das ultimative Hörerlebnis zu vermitteln. Seit es sie gibt, hat jeder neue Audiovector-Lautsprecher von der Entwicklung profitiert, da nun die Klangqualität preiswerter Lautsprecher erstmalig mit einem Schallwandler dieser Qualitätsstufe verglichen werden konnten. Obwohl es nie beabsichtigt war, die R11 für Musikliebhaber zu produzieren, erschien es dennoch absurd, dass ein Unternehmen, das sich das ultimative Hörerlebnis auf die Fahnen geschrieben hat, diesen Meilenstein in der Lautsprecherentwicklung nicht mit seiner Fangemeinde teilen würde. So können die R11 nun auf Kundenwunsch mit maßgeschneidertem Finish bestellt werden und werden speziell für diejenigen gebaut, die sich die besten Schallwandler wünschen, die man für gutes Geld bekommen kann.

214.220,00 €*